An die Mikros-fertig-los!

Der Radionachwuchswettbewerb von RPR1. und der LMK

(PresseBox) ( Ludwigshafen, )
Junior-Moderator/innen gesucht! Schon zum elften Mal starten RPR1. und die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) den Radionachwuchswettbewerb "An die Mikros-fertig-los." Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre sind aufgerufen, sich kreativ mit einem Thema ihrer Wahl zu befassen und es im Rahmen einer Moderation journalistisch und radiotauglich aufzubereiten. Zwei kostenlose Workshops in Ludwigshafen und Koblenz zeigen, wie es geht. Hier können die jungen Talente unter Anleitung erste Erfahrungen im Bereich Hörfunkjournalismus sammeln und ihre Wettbewerbsbeiträge erstellen. Die Preise verleiht der rheinland-pfälzische Ministerpräsidenten Kurt Beck am 20. September. Der Gesamtsieger gewinnt ein iPad und darf bei einem Besuch einen Blick hinter die Kulissen von RPR1. werfen, um den Profis über die Schulter zu schauen. bigFM, das Jugendprogramm von RPR1., ist Medienpartner des Projekts. Ein weiterer Partner des Wettbewerbs ist das Schülerradioportal Endura FM.

Die Bewerbung:

- Der Wettbewerb richtet sich an Kinder und Jugendliche aus Rheinland-Pfalz bis zum Alter von 21 Jahren.
- Die Moderation darf eine max. Länge von zwei Minuten haben.
- Die Moderation muss als .mp3 Datei per E-Mail an RADIOWETTBEWERB@rpr1.de gesendet werden.
- Einsendeschluss ist der 1. September 2012.
- Die drei besten Moderationen werden mit einem iPad und einem Besuch hinter die Kulissen von RPR1., einem iPod nano, sowie einem iPod shuffle prämiert.

Die beiden kostenlosen Radio-Workshops:

Zweimal lädt RPR1. Kinder und Jugendliche zu Workshops ein, bei denen sie ihre Wettbewerbsbeiträge unter sachkundiger Anleitung produzieren können. Dabei lernen die Teilnehmer unter anderem Themenfindung, "Schreiben fürs Sprechen", und wie man die Aufmerksamkeit des Hörers durch "Kino im Kopf" weckt. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail unter RADIOWETTBEWERB@rpr1.de, über die RPR1.Website http://www.rpr1.de, oder über Facebook.

Workshop in Ludwigshafen:

Datum: 16. Juni 2012
Zeit: 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort: RPR1.Studio Rhein-Neckar-Pfalz in Ludwigshafen

Workshop in Koblenz:

Datum: 23. Juni 2012
Zeit: 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort: RPR1.Studio Rheinland in Koblenz

Die Preisverleihung:

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck zeichnet die drei besten Moderationen am Donnerstag, dem 20. September 2012, in der RPR1.Sendezentrale in Ludwigshafen aus.

Der Wettbewerb von RPR1. und der LMK in Kürze:

RPR1. und die LMK veranstalten den Radio-Nachwuchs-Wettbewerb bereits zum elften Mal. Jugendliche in ganz Rheinland-Pfalz sind aufgerufen, sich kreativ mit einem beliebigen Thema auseinanderzusetzen. Dieses soll journalistisch und vor allem radiotauglich aufbereitet werden. Die Länge des Beitrags sollte zwei Minuten nicht überschreiten. Neben Audio- können auch Video-Moderationen eingereicht werden. Interessierten geben die LMK und RPR1. Schützenhilfe bei zwei kostenlosen Moderations-Workshops in Ludwigshafen und Koblenz. Unter professioneller Anleitung der RPR1.Redakteure und Moderatoren werden dem Nachwuchs theoretische und praktische Grundlagen der Arbeit im Medium Radio sowie nützliche Tipps und Tricks zur Entwicklung der eigenen Mikrofon-Personality vermittelt. Einsendeschluss ist der 1. September 2012.

Weitere Informationen finden sich unter www.rpr1.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.