BlackBerry und VoxSmart unterstützen gemeinsam Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Einhaltung der EU-Richtlinie MiFID II

Waterloo, ON und London, (PresseBox) - BlackBerry Limited (NASDAQ: BBRY, TSX: BB) und VoxSmart, ein führendes Unternehmen im Bereich mobile Aufsicht und Compliance, haben ihre gemeinsame Partnerschaft bekanntgegeben. Zukünftig unterstützen BlackBerry und VoxSmart Finanzdienstleistungsunternehmen dabei, die EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) fristgerecht zu erfüllen. Zusammen mit BlackBerry UEM (Unified Endpoint Management), das Endpunkte verbindet und verwaltet, wird die patentierte Technologie VSmart™ von VoxSmart Finanzdienstleistungsunternehmen die Möglichkeit bieten, mobile Sprach- und Textnachrichten sowie Sofortnachrichten von Drittanbietern wie WhatsApp und WeChat zu erfassen, aufzuzeichnen, zu speichern und zu analysieren.

Gemäß der EU-Richtlinie MiFID II, die am 3. Januar 2018 in Kraft tritt, sind alle Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa dazu verpflichtet, Aufzeichnungen über ihre Dienstleistungen, Aktivitäten und Transaktionen für mindestens fünf Jahre aufzubewahren. Die Aufzeichnungen beinhalten alle elektronisch übermittelten Sofortnachrichten, Telefongespräche und Textnachrichten, die mit dem Abschluss einer Transaktion in Verbindung stehen, selbst wenn diese nicht erfolgt. Durch diese Richtlinie sollen die Finanzmärkte in Europa belastbarer, transparenter und attraktiver für Investoren werden.

„Gemeinsam mit VoxSmart können wir Unternehmen weltweit ermöglichen, die Kommunikation zwischen verschiedenen Endpunkten wie Smartphones, Wearables, Tablets und Laptops mühelos zu erfassen,“ sagt Florian Bienvenu, SVP of EMEA Sales, BlackBerry. „Diese gemeinsame Lösung ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie BlackBerry sein Softwareportfolio wirksam einsetzt und starke Partnerschaften zur Absicherung des Enterprise of Things entwickelt.“

„VoxSmart ist die einzige globale Mobile-Compliance-Lösung, die Sprachnachrichten und sowie Sofortnachrichten von Drittanbietern wie WhatsApp und WeChat erfassen, aufzeichnen, speichern und analysieren kann,“ sagt Oliver Blower, CEO, VoxSmart. „Unsere Partnerschaft mit BlackBerry hat bereits zu weiterführenden Machbarkeitsstudien von anderen globalen Investmentbanken und Finanzdienstleistungsunternehmen geführt, die die EU-Richtlinie MiFID II als Chance sehen, ihr Vorgehen hinsichtlich mobiler Sicherheit und Compliance weiterzuentwickeln.“

Bereits erfolgreich in verschiedenen globalen Investmentbanken und Handelshäusern im Einsatz, bietet VoxSmart™ eine perfekte Balance zwischen Nutzererlebnis und Compliance, der Absicherung von und den Möglichkeiten für regulierte Nutzer – und das alles unter Einhaltung strenger globaler Regularien wie etwa dem Dodd-Frank-Gesetz und der EU-Richtlinie MiFID II. BlackBerry UEM, eine umfassende Lösung für die Absicherung und das Management von Endpunkten ist Teil von BlackBerry Secure. Sie ermöglicht Kunden Endpunkte wie etwa Smartphones, Wearables, Laptops und Tablets auf einer zuverlässigen, sicheren und skalierbaren Plattform zu verbinden und zu verwalten.

Weiterführende Informationen zu BlackBerry UEM und VSmart, finden Sie hier und hier.

Über VoxSmart

VoxSmart ist ein führender Softwareanbieter für Telekommunikation mit Hauptsitz in London und regionalen Niederlassungen in Singapur und New York. Ihre geschützte, patentierte und preisgekrönte Mobiltechnologie, VSmart, wird genutzt, um Mobilgespräche, Sofort- und Sprachnachrichten zu erfassen, aufzuzeichnen, zu übertragen und zu speichern. Das Unternehmen hat seit 2006 Pionierarbeit im Bereich Mobile Voice Recording geleistet und setzt heute die vierte Generation seiner Lösung ein, nachdem die erste Finanzierungsrunde Ende letzten Jahres abgeschlossen wurde.

BlackBerry and related trademarks, names and logos are the property of BlackBerry Limited and are registered and/or used in the U.S. and countries around the world. All other marks are the property of their respective owners. BlackBerry is not responsible for any third-party products or services.

BlackBerry Deutschland GmbH

BlackBerry ist ein Unternehmen für Sicherheitssoftware und -lösungen, das seine Ursprünge im Mobilbereich hat und Menschen, Geräte, Prozesse und Systeme für Unternehmen absichert. Das Unternehmen mit Sitz in Waterloo, Ontario wurde 1984 gegründet und ist in Nordamerika, Europa, Asien, dem Mittleren Osten, Lateinamerika und Afrika tätig. BlackBerry ist unter dem Zeichen "BB" am Toronto Stock Exchange sowie "BBRY" an der NASDAQ geführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.BlackBerry.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.