PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 884081 (repay.me GmbH)
  • repay.me GmbH
  • Landsberger Allee 131c
  • 10369 Berlin
  • http://repay.me
  • Ansprechpartner
  • Yasmin Cakmak
  • +49 (30) 77325903

88.170 Euro Zuschuss für innovatives Berliner Start-up

(PresseBox) (Berlin , ) Die Investitionsbank Berlin (IBB) hat einen Zuschuss in Höhe von 88.170 Euro für das Berliner Start-Up repay.me bewilligt. Diese Förderung muss nicht zurückgezahlt werden und stammt aus Bundes- und Landesmitteln. In den kommenden Wochen soll der Zuschuss an repay.me ausgezahlt werden.

Der Förderzusage der IBB ist in den vergangenen Wochen ein intensiver Prüfprozess vorausgegangen. Die beiden Geschäftsführer von repay.me, die Berliner Mario Peter und Sascha Jonas, mussten ihren Businessplan sowie die Beta-Version ihres neuen Marktplatzes vor Gremien der IBB präsentieren.

„Wir freuen uns über den Zuschuss dieser erfahrenen Berliner Förderbank, bringt sie doch zum Ausdruck, dass das repay.me-Geschäftsmodell und  unser Team das Vertrauen der IBB-Banker gewinnen konnten“, bemerkt Mario Peter, einer der repay.me-Geschäftsführer.

Der Zuschuss der IBB kommt repay.me sehr gelegen, da sich die Vorbereitung des für 2018 geplanten Markteintritts recht kostenintensiv gestaltet: 25 Mitarbeiter feilen täglich im Berliner Büro in der Landsberger Allee an den letzten Details des Marktplatzes. Das Team wird zudem von zehn freien Mitarbeitern und vielen Beratern unterstützt.

Die Alleinstellungsmerkmale des repay.me-Marktplatzes

Der innovative Marktplatz von repay.me zeichnet sich unter anderem durch folgende Alleinstellungsmerkmale aus:


Nutzer werden durch tägliche, kleine Auszahlungen in Form von Cashback an den Werbeeinnahmen von repay.me beteiligt;
Nutzer erhalten bis zu 100 Prozent Cashback für jeden Einkauf, weil sich das Cashback vor allem aus repay.me’s Werbeeinnahmen speist und nicht aus den teilweise dünnen Händlermargen;
Cashback wird für Neu- und Gebrauchtwaren-Käufe ausgezahlt;
sowohl Online- als auch Offline-Geschäfte (zum Beispiel Restaurants) können sich auf repay.me registrieren und ihren Kunden dadurch bis zu 100 Prozent Cashback anbieten.


Weiterführende Links

Pressemitteilung der Intershop Communications AG vom 16.11.2017 zur Zusammenarbeit von Intershop und repay.me
„Repay.me startet neuen Online-Marktplatz mit Intershop“

https://www.intershop.de/pressemeldung/repay-me-startet-neuen-online-marktplatz-mit-intershop

repay.me GmbH

repay.me wurde 2015 in Berlin gegründet. Mit den beiden Geschäftsführern Mario Peter und Sascha Jonas an der Spitze entwickelt repay.me einen weltweiten Marktplatz, der 2018 online gehen soll. Dort erhalten Kunden nach jedem Einkauf täglich in kleinen Beträgen solange Cashback zurückerstattet, bis die Kaufpreise zu bis zu 100 Prozent zurückgezahlt sind. Weil das Cashback vor allem aus repay.me's Werbeeinnahmen stammt, kann repay.me auch in Branchen mit geringen Margen unlimitiertes Cashback auszahlen. Der eigene REME-Coin rundet das Geschäftsmodell ab und integriert sämtliche Cashback-Prozesse in Echtzeit in einen einfachen Bezahlvorgang. Derzeit beschäftigt repay.me im Büro in der Landsberger Allee rund 25 feste und zehn weitere freie Mitarbeiter.