Renusol verzeichnet steigende Auftragszahlen

(PresseBox) ( Köln, )
Nach der Übernahme durch die PARI Group verzeichnet der deutsche Photovoltaik-Montagesystemhersteller Renusol steigende Auftragszahlen. Innerhalb der international tätigen Unternehmensgruppe besteht die Renusol Europe GmbH eigenständig und führt den eigenen Vertrieb sowie ihre eigene Entwicklung und Produktion fort.

Pressebilder finden Sie hier: http://www.renusol.com/de/service/presse/pressemitteilung/article/407-renusol-verzeichnet-steigende-auftragszahlen.html

15 Prozent Umsatzsteigerung

„Unsere Auftragszahlen übertreffen derzeit bereits den Stand vom Vorjahr um 15 Prozent“, so Dr. Alexander Kirsch, Partner der PARI Group und Geschäftsführer der Renusol Europe GmbH. Kirsch war bereits von 2004 bis 2014 Beiratsvorsitzender der Renusol GmbH. „Das zeigt, dass unsere Kunden sich weiterhin auf die anerkannte Qualität der Montagesysteme von Renusol verlassen. Wir bleiben Partner des Großhandels und unterstützen die Installateure mit umfangreichem technischen Service.“

Produktinnovation für April angekündigt
Auch das Forschungs- und Entwicklungsteam von Renusol arbeitet weiterhin an Neuentwicklungen, die die Montage von PV-Systemen sicher, einfach und bequem machen. „Wir werden bereits im April unsere nächste Innovation auf den Markt bringen“, kündigt Marko Balen, der leitende Produktmanager von Renusol, an.

Die PARI Group hatte Renusol im Februar 2017 von der US-Muttergesellschaft Gibraltar Industries, Inc. komplett übernommen. Das Produktangebot wurde beibehalten, genauso wie der Standort in Köln.

Über die PARI Group

Die PARI Gruppe besteht aus unabhängigen Unternehmen, die teilweise oder vollständig im Besitz der Familie Guido Krass sind. Diese Unternehmen haben zusammen rund 3.000 Mitarbeiter, die weltweit in Wachstumsmärkten agieren und dieselbe Vision teilen: Erneuerbare Energien-Technologien und Energieeffizienz sollen die Welt sauberer machen.

www.parigroup.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.