PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 435159 (rent'n'roll internet GmbH)
  • rent'n'roll internet GmbH
  • Rotbuchenstieg 39a
  • 22297 Hamburg
  • http://www.rent-n-roll.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (611) 973150

Deutschland wird Rent'n'Roll'er-Land

Erste "Mobile Community" bringt Autos und Menschen zusammen

(PresseBox) (Hamburg, ) Mobilität prägt unsere heutige Gesellschaft - nicht nur mit Handy, iPad und Laptop, auch Autos zählen dazu. Rent'n'Roll (www.rent-n-roll.de) schlägt eine Brücke zwischen auto-mobilem Endgerät und dem Menschen um die Ecke: "Auf unserer Plattform können PKW vermietet werden, von jedermann an jedermann. Der gesamte Prozess läuft dabei über unsere Webseite ab, die Spielregeln sind klar definiert. Das Fahrzeug ist selbstverständlich auch über uns komplett versichert", erklärt Rent'n'Roll-Gründer Ingo Struckmeyer das Prinzip. Das "CarSharing 2.0" erfordert dazu keine neuen Fahrzeuge, sondern nutzt die Ressourcen, die ungenutzt am Straßenrand oder in der Garage stehen.

Für Autobesitzer reduziert sich so der Fixkostenbetrag, und Menschen ohne Auto können zu günstigen Konditionen mieten und fahren. Etablieren sollen sich dabei vor allem CarSharing-Communities, die regelmäßig dieselben PKW nutzen. "Wir haben aus dem Autoverleih, den jeder von der Familie, Freunden und Nachbarn kennt, einen sicheren Prozess gemacht. Die Konditionen stehen fest, Mieter und Vermieter sind durch eine Versicherung vor allen Schäden oder Diebstahl geschützt, kurze Protokolle halten den Fahrzeugzustand fest", beschreibt Ingo Struckmeyer weiter. Für die Umwelt bietet das Modell einige Vorteile: Es nutzt bestehende Fahrzeuge effizienter aus, anstatt - wie bei üblichen Vermietungen oder CarSharing-Projekten - mit hoher Umweltbelastung neue PKW zu produzieren. Und aus Menschen in einem Stadtteil, einer Stadt oder einer ganzen Region, entwickeln sich viele "Mobile Communities", so der Rent'n'Roll-Gründer.

Nutzer können ihren PKW leicht auf der Plattform verfügbar machen und das Angebot mit Bildern gestalten. Über eine digitale Landkarte ist der Standort des Fahrzeuges zugänglich, damit Interessenten schnell alle Möglichkeiten zur Mobilität prüfen können. Bewertungen der Fahrzeuge zeigen, welche Erfahrungen andere User möglicherweise bereits gemacht haben. Möchte ein Mieter den Wagen nutzen, wird der Vermieter per E-Mail und SMS informiert und kann bestätigen. Der Fahrzeugzustand wird gemeinsam protokolliert, die Übergabe findet statt und schon kann es für den Mieter losgehen. "Komfort und Sicherheit sind entscheidend. Unser Ziel ist es, dass demnächst in jeder deutschen Großstadt eine Rent'n'Roller-Community besteht!", so Ingo Struckmeyer abschließend.

rent'n'roll internet GmbH

Rent'n'Roll (www.rent-n-roll.de) macht Deutschland mobil - mit dem Fahrzeugbestand, der bereits vorhanden ist. Privates CarSharing über Rent'n'Roll ermöglicht die Vermietung und Anmietung von Kraftfahrzeugen zwischen Privatleuten. Mit der kostengünstigen Möglichkeit, die in der eigenen Nachbarschaft stattfinden soll, wird die Lücke zwischen einem eigenen PKW und einem herkömmlichen Mietwagen geschlossen. Eine Vollkaskoversicherung und ein festgelegter Prozess machen den Autoverleih sicher und bequem. Die Versicherungs- und Vermittlungskosten trägt der Mieter, für den Vermieter fallen keine Kosten an. Um lästige Barzahlungen zu vermeiden, findet die Zahlung über Paypal statt.

Weitere Informationen: rent'n'roll internet GmbH, Rotbuchenstieg 39a, 22297 Hamburg
Web: www.rent-n-roll.de, E-Mail: info@rent-n-roll.de