Renson sponsert Team Sunweb / Per Rad zum Bekanntheitsgrad

Renson Sponsor beim Rennradteam Sunweb

Waregem, (PresseBox) - Renson sponsert mit Team Sunweb auch in der kommenden Rennradsaison ein WorldTour-Team. Die internationale Mannschaft um Tom Dumoulin (NL), Warren Barguil (FR) und die neuen Mannschaftskapitäne Michael Matthews (AUS) und Wilco Kelderman (NL) ist dieselbe wie im vergangenem Jahr. Lediglich der Name hat sich von Giant-Alpecin zu Team Sunweb verändert. In der kommenden Rennradsaison ist Renson als Sponsor auf der Hose und dem Shirt sichtbar.

Paul Renson (CEO Renson) ist 100-prozentig überzeugt vom Nutzen dieser Art des Sportsponsorings. Renson: „Das viele Feedback, das ich bekomme, bestätigt die große Namensbekanntheit in der Öffentlichkeit und das auf internationaler Ebene. Das ist für die weitere Entwicklung zu einem Weltunternehmen auf dem Gebiet Belüftung, Sonnenschutz und Terrassenüberdachung wichtig.“

Zum ersten Mal in der Geschichte des Teams werden alle, Frauen, Männer und das Development-Team (ein Ausbildungsteam, das Jugendliche für ihr Debüt auf WorldTour-Niveau vorbereitet) mit demselben Namen unterwegs sein und das gleiche Trikot tragen. Damit ist Renson auf einen Streich Sponsor von drei Rennfahrerteams.

Pech, Ziele, Siege: Im Jahr 2016 wurde das Pech zu Beginn des Jahres nach einem schweren Unfall im Trainingslager in Calpé mit mehreren Erfolgen kompensiert. Dazu gehörten zwei Siege und eine Woche Rosa Trikot im Giro d’Italia und der heldenhafte Sieg von Tom Dumoulin in der Tour de France Etappe nach Andorra.

Die sportlichen Ambitionen des jungen Teams Sunweb sind langfristig ausgerichtet. Im Jahr 2018 wird der Sieg in einer großen Rundfahrt angestrebt. 2017 gilt als ein Jahr der Vorbereitung, was selbstverständlich nicht ausschließt, dass die WorldTour-Formation auch in diesem Jahr Erfolge feiern will. Iwan Spekenbrink, Generalmanager Team Sunweb, ist davon überzeugt, dass er mit Michael Matthews ein Supertalent für die Mannschaft gewonnen hat. Spekenbrink: „Matthews erfüllt alle Voraussetzungen, um in den Frühlingsklassikern zu punkten. Mit seinen Siegen in Paris-Nice und allen großen Rundfahrten (Tour de France, Giro, Vuelta) und Podiumsplätzen in der Amstel Gold Race, Milaan-Sanremo und der WM in Richmond und Quatar hat er bereits bewiesen, dass er ein großes Talent ist.“ Renson im Internet: www.renson.de


 

 

 

RENSON® Ventilation nv

"Creating healthy spaces" ...so lautet das Grundprinzip von Renson. Als Trendsetter in den Sektoren Lüftung, Sonnenschutz und Terrassenüberdachungen steht bei dem dynamischen Familienunternehmen alles im Zeichen eines gesunden und komfortablen Innenraumklimas in Wohnhäusern, Wohnungen, Büros, Schulen und Pflegeeinrichtungen. Renson investiert stark in Innovation, Kommunikation und Internationalisierung. Im Mittelpunkt stehen nachhaltige Gesamtkonzepte, die den Bedürfnissen der Kunden hinsichtlich Energieeffizienz, Akustik und Design gerecht werden.

Obwohl Renson stark lokal verwurzelt ist, wird die Vision des Unternehmens auch immer mehr auf internationaler Ebene umgesetzt. Das zeigt das starke Vertriebsnetz, das sich mittlerweile auch auf die USA, Russland, den Mittleren Osten, Asien und sogar Australien erstreckt. Damit unterstreicht Renson seine Ambitionen, sich in den Bereichen Lüftung, Sonnenschutz und Outdoor von einem Belgischen Unternehmen zu einem weltweiten Akteur zu entwickeln.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.