Tageslichtlampe.net: Infoportal rund um Lichttherapie und Tageslichtanwendungen in allen Lebensbereichen

Nottuln, (PresseBox) - Dieses Jahr lässt die Sonne im Frühling auf sich warten. Über weite Gebiete in Deutschland hängt seit Monaten der trüber Wolkenschleier, und auch wenn es nicht kalt und frostig ist, so bleibt doch zumindest die Sonne aus. Für viele Menschen ein Grund über die Anschaffung einer Tageslichtlampe nachzudenken.

Denn die soll angeblich trübe Gedanken vertreiben und sogar bei Krankheiten wie Depressionen helfen. Do viele Fragen stellen sich rund um das Thema. Welche Lampe ist die richtige? Welche Leistung sollte sie haben? Und wie wendet man eine Tageslichtlampe überhaupt richtig an?

Seit dem 01.Mai 2017 gibt es umfangreiche Antworten zu diesen Fragestellungen. Die Informationsseite www.tageslichtlampe.net ist gestartet und hat viele wertvolle Hinweise, Ratgeber und Kaufempfehlungen für entsprechende Lampen zusammengetragen.

Der Dienst plant im laufenden Jahr vor allem die Ratgeber Sektion Stück für Stück weiter auszubauen, damit hier ein umfangreiches Nachschlagewerk entsteht, auf das interessierte Ratsuchende zurückgreifen können.

Dabei werden nicht nur Themenfelder wie Lichttherapie und Wellness abgedeckt, sondern die einzelnen Facetten des Bereiches der Tageslichtleuchtmittel im Allgemeinen. Schließlich gibt es sogar Tageslichtlampen für Fische, Haustiere oder Pflanzen.

Denn auch die Tiere die mit den Menschen zusammen im Haus leben, benötigen für ihr Wohlergehen regelmäßig eine Sonnendusche. So lädt sich anscheinend das Immunsystem wieder auf und die Tiere werden robuster gegen Krankheiten.

Das Portal ist zu erreichen unter www.tageslichtlampe.net und legt großen Wert auf umfassende Berichterstattung zu dem Thema Tageslichtlampen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.