PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 144964 (Reichelt Elektronik)
  • Reichelt Elektronik
  • Elektronikring 1
  • 26452 Sande
  • https://www.reichelt.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (4422) 955333

Energiesparen und globale Erwärmung - „Top-Themen“ in aller Munde

(PresseBox) (Sande, ) Seien es die Benzin-, Gas- oder Strompreise – ständig sind für den Verbraucher neue Preissteigerungen in bisher unbekannte Dimensionen zu verkraften.

Hier trifft es besonders den technik-affinen Nutzer von Elektronik-Anwendungen. Ist doch Strom quasi das Lebenselixier für seine selbstentwickelten Schaltungen sowie alle Haushalts- und Komfortgeräte.

Aber gerade Sie als Elektroniker haben es in der Hand, in besonderer Weise auf den Stromverbrauch einzuwirken. Sei es durch die Wahl geeigneter, moderner Bauelemente mit geringem Stromverbrauch, durch intelligent schaltende Steckdosenleisten – oder durch den Einsatz von Energie-Messgeräten zum Aufspüren sogenannter Stromfresser.

Wir freuen uns, Ihnen in diesen Bereichen ein Menge individueller und persönlicher Lösungsansätze bieten zu können.

Der Standby-Aus-Schalter POWERSAFER PSX gilt als absolutes Highlight in der Stromspartechnik.Mit ihm werden stromfressende Standby-Geräte automatisch abgeschaltet und mittels Ihrer TV-Fernbedienung wieder aktiviert.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Energie zu sparen. Die besten Lösungen hierfür und vieles mehr geben wir Ihnen mit diesem Katalog in die Hand.

Zusätzlich stellen wir unseren Kunden den Papierkatalog komplett als Online-Blätterkatalog zur Verfügung.http://www.reichelt.de//bilder/blaetterkatalog_hk01-2008/index.html

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.