PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 430574 (Regio Augsburg Wirtschaft GmbH)
  • Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Karlstr. 2
  • 86150 Augsburg
  • http://www.region-A3.com

Augsburg weiter im Vorstand des Deutschen Verbandes der Wirtschaftsförderer vertreten

(PresseBox) (Augsburg, ) Andreas Thiel, Geschäftsführer der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, wurde kürzlich beim Bundeskongress des DVWE (Deutscher Verband der Wirtschaftsförderungsund Entwicklungsgesellschaften e.V.) in seinem Vorstandsamt bestätigt. Er vertritt damit weiterhin den Freistaat Bayern im Vorstand des bundesweit aufgestellten Verbandes von über 130 Wirtschaftsförderungsgesellschaften.

Die Wiederwahl von Andreas Thiel in den Vorstand des DVWE geschah vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrung in der Leitung privatrechtlich organisierter Wirtschaftsförderungsgesellschaften und seines Engagement im DVWE seit dessen Gründung 2001. Der intensive Austausch in der Spitzengruppe der deutschen Wirtschaftsförderung bringt immer wieder zusätzliche Impulse für seine Arbeit in Augsburg, so Thiel. So nutzt er seine Kontakte in der deutschen Wirtschaftsfördererszene regelmäßig zum Nutzen des Wirtschaftsraus Augsburg A³ und bringt wiederum die hiesigen Bedürfnisse und Anliegen in die bundesweite Lobbyarbeit des Verbandes ein.

Neben dem Vorsitzenden Dr. Thomas Robbers, im Hauptamt Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster GmbH, wurden auch die weiteren Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands des DVWE im Amt bestätigt: der stv. Vorsitzende Dr. Christoph Dickmanns (Direktor der Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Pforzheim), Gerhard Schießer als Schatzmeister (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Hagen GmbH) sowie Dr. Ursula Bilger (Wirtschaftsförderung Region Ostwürttemberg GmbH) als Schriftführerin. Auch weiteren die Mitglieder des erweiterten Vorstands, Rüdiger Albert (CIT WFG Forst mbH), Dirk Gerdes (Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH), Thomas Hammann (WEG Neustadt a.d.W. mbH) und Marion Martens (WFG Wesermarsch mbH) wurden wiedergewählt.

Zur Jahrestagung des DVWE:

Der Deutsche Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften (DVWE e.V.) führte seine diesjährige Mitgliedertagung in Kiel durch. Dr. Thomas Robbers, Vorsitzender des DVWE, konnte rund 40 Vertreter der Mitgliedsgesellschaften zu einer informativen Arbeitstagung begrüßen. Die an unterschiedlichen Orten - und im kommenden Jahr auf Einladung von Andreas Thiel in Augsburg - stattfindende Tagung dient der internen Kommunikation und dem Erfahrungsaustausch, aber auch der Darstellung der vielfältigen Wirtschaftsstandorte mit den jeweiligen spezifischen Besonderheiten.

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Dem 2001 mit 22 Mitgliedern gegründeten DVWE gehören Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in überwiegend kommunaler oder regionaler Trägerschaft an. Mit inzwischen mehr als 130 Mitgliedern aus der gesamten Bundesrepublik bildet der Verband das größte Netzwerk der Wirtschaftsförderung und nimmt die Interessen der überwiegend in GmbH-Rechtsform tätigen Gesellschaften gegenüber EU, Bund, Ländern und sonstigen Organisationen, Einrichtungen und Kammern wahr.

Aufgabe ist darüber hinaus der intensive Erfahrungsaustausch und das Aufgreifen aktueller und zukunftsorientierter Themen der Wirtschafts- und Strukturförderung, um so einen nachhaltigen Mehrwert für die Mitglieder zu bieten, der sich in zahlreichen Aktivitäten und Gemeinschaftsveranstaltungen spiegelt.