Footprint Initiative gewinnt GreenStream Network als neuen Partner

(PresseBox) ( Köln, )
Der finnische Dienstleister GreenStream Network ist neuer Partner der Footprint Initiative. Das führende Unternehmen im Bereich Carbon Offsetting bietet Lösungen für die Kompensation von CO2-Emissionen und die Klimaneutralität von Produkten an. Dabei übernimmt GreenStream für seine Kunden sämtliche Leistungen: Von der Beschaffung der entsprechenden Zertifikate über die Entwertung bis zur Unterstützung bei der internen und externen Unternehmenskommunikation. "Wir freuen uns, als Partner der Initiative den Nachhaltigkeitsgedanken in Deutschland voran zu treiben und sind überzeugt, dass dieses Forum genau die richtige Bühne für einen zielführenden und konstruktiven Austausch innerhalb der Branche bietet", so Michael Weber, Head of Intermediary Services bei GreenStream Network.

Über die Footprint Initiative

Die Footprint Initiative wurde im Juni 2013 von der französischen Organisation Association Bilan Carbone (ABC) und der Reclay Group ins Leben gerufen, um Nachhaltigkeitsthemen miteinander zu verknüpfen und interessierten Unternehmen, Verbänden, wissenschaftlichen Einrichtungen und Nichtregierungsorganisationen eine Plattform für den Dialog zu bieten. Die Footprint Initiative sensibilisiert für Themen wie Ressourcenabhängigkeit, ökologische und soziale Übernutzung oder strategisches Risikomanagement.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.footprint-initiative.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.