Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 512580

Realtime Technology AG (RTT) Rosenheimer Str. 145 81671 München, Deutschland http://www.rtt.ag
Ansprechpartner:in Frau Zeljka Skoko +49 89 200275285
Logo der Firma Realtime Technology AG (RTT)
Realtime Technology AG (RTT)

RTT DeltaGen 11: Führende 3D Visualisierungssoftware verbindet Top-Performance mit höchster visueller Qualität

(PresseBox) (München, )
Das Münchner Technologieunternehmen RTT gibt heute die Markteinführung der neuen Software-Version seines Kernprodukts RTT DeltaGen® offiziell bekannt. Sie ermöglicht Anwendern im Bereich der High-end Visualisierung ihre Workflows im gesamten Produktlebenszyklus - von Design, Entwicklung über Marketing bis hin zum Vertrieb - noch effizienter zu gestalten, und die Time-to-Market entscheidend zu verkürzen.

Parallel bietet RTT noch eine Neuheit für seine Kunden: Mit der RTT Viz Experience eröffnet sich DeltaGen Nutzern eine attraktive Online-Plattform für den Download von 3D Inhalten.

RTT konzentrierte sich bei der neuen Software-Generation auf eine signifikante Performance-Steigerung bei gleichzeitiger Maximierung der visuellen Qualität. Thomas Ullmann, Product Line Manager DeltaGen, erklärt hierzu "Im Rahmen unseres internationalen Branchentreffs RTT Excite 2012 haben wir eine sehr starke Resonanz von Anwendern und Kollegen aus den Visualisierungsabteilungen erfahren. Das bestärkt unsere Prioritätensetzung bei der Entwicklung und motiviert uns natürlich, auch weiterhin die favorisierte Echtzeit-Software der 3D Visualisierungsanwender zu bleiben und diese ständig weiter zu entwickeln."

Darüber hinaus setzt RTT mit der Erweiterung des angebotenen Technologiespektrums erneut Maßstäbe für die gestiegenen Ansprüche der Visualisierungsanwender: der höhere Nutzungsgrad der verfügbaren Rechenleistung lässt Rechen-Cluster schneller starten und Berechnungen effektiver skalieren. Die erweiterte NURBS-on-Demand Technologie sorgt für ein äußerst flexibles Datenhandling, wobei eine adaptive Benutzeroberfläche die Anwenderfreundlichkeit erhöht. Interaktive Texturen ermöglichen eine einfache Einbindung von Dritt-Applikationen (z.B. Navigationssystem) und Lens-Flare-Effekte sorgen für atmosphärische Beleuchtungs-Highlights.

Die durchgängige Nutzung von Konstruktionsdaten in Form von 3D Echtzeitmodellen hat sich inzwischen in vielen technologiegetriebenen Industrien endgültig etabliert. Große Automobil- und Luftfahrtkonzerne haben ihre eigenen Visualisierungsabteilungen mit der Unterstützung von RTT Software und Solutions aufgebaut. Andere Geschäftszweige wie das Mode- und Lifestylesegment nutzen hier ebenfalls das virtuelle Potenzial: vom Produktdesign bis hin zur Artikelauswahl und -bestellung im Einzelhandel. DeltaGen treibt hier die Professionalisierung bestehender Visualisierungsprozesse in Unternehmen weiter an, um fachbereichsübergreifend Synergien zu bilden.

Zukünftig unterstützt auch die RTT Viz Experience als exklusives Content-Portal diese Entwicklung. RTT stellt hier einen Pool an hochqualitativen Assets wie Surroundings, 3D Modelle und Materialien für seine Kunden bereit. Diese können dann innerhalb der RTT Visualization Platform verwendet werden, um 3D Szenen zum Leben zu erwecken.

Die wichtigsten Features von DeltaGen 11 auf einen Blick:

- Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche unterstützt noch intuitiveres Arbeiten
- Simulation von interaktiven Texturen - sogar via Fernzugriff
- Hochrealistische Beleuchtungs-Highlights mittels Lens-Flare-Effekte
- Hochwertiges Global Illumination (GI) in noch kürzerer Zeit
- Noch effizienteres Skalieren mit erweitertem Multicast
- Optimierte Lastverteilung mit Loadbalancing
- Flexibles Hybrid-Rendering für effiziente Hardwareauslastung
- NURBS-on-Demand: Verdeckte Oberflächen sind jederzeit verfügbar - bei voller Renderingleistung
- Konsistente Visualisierungsergebnisse: vom Echtzeit-Rendering bis zur Offline-Imagegestaltung

Für weitere Informationen zur Markteinführung von RTT DeltaGen 11®, besuchen Sie unsere Produkt-Webseite.

Realtime Technology AG (RTT)

RTT steht für kreative, faszinierende 3D Visualisierungslösungen, die Produkte informativ in Szene setzen und in Echtzeit erlebbar machen. Das Unternehmen begleitet seine Kunden durch den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte - von der Entwicklung über Design und Marketing bis hin zum Vertrieb. Das 3D Datenmodell aus der Produktentwicklung dient dabei als Arbeitsgrundlage für alle folgenden Schritte im Produktlebenszyklus, zum Beispiel um schnell computergenerierte, fotorealistische Produktillustrationen für das Marketing oder einen 3D Online-Produktkonfigurator für die Website zu erstellen. Dadurch beschleunigt RTT nicht nur Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse seiner Kunden, sondern eröffnet ihnen auch neue Wege in Vermarktung und Vertrieb. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in München. Mit 515 Mitarbeitern ist RTT an 14 Standorten weltweit präsent. Namhafte Unternehmen in aller Welt vertrauen auf die Qualität von RTT. Dazu gehören zum Beispiel Adidas, Airbus, Audi, BASF, BMW, Daimler, Electrolux, Eurocopter, Ferrari, General Motors, Harley-Davidson, Miele, Nissan, Porsche, Samsung, Sony Ericsson, The North Face, Toyota oder Volkswagen. RTT ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft (Xetra: R1T; WKN: 701220; ISIN: DE0007012205). Weitere Informationen finden Sie unter www.rtt.ag.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.