PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 51164 (ReadSoft AG)
  • ReadSoft AG
  • Falkstraße 5
  • 60487 Frankfurt am Main
  • http://www.readsoft.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Loleit
  • 0 69/71 91 68-17

Shared Service Center optimieren ihre SAP-Prozesse mit Lösungen der Ebydos Ag

Halle 4, Stand D12 (SAP-Partnerstand) und Halle 1, Stand B91 (ReadSoft-Stand)

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Mit Lösungen zur Optimierung von
Geschäftsprozessen in Shared Service Center präsentiert sich die
Ebydos AG vom 9. bis 14. März auf der CeBIT in Hannover. Das
international agierende Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main
konzentriert sich dabei auf die Automatisierung des Rechnungs-
einganges und der Beschaffung in SAP. BASF Services Europe,
Bank of Ireland Shared Services und Rio Tinto Shared Business Services
nutzen die gemeinsamen Lösungen von Ebydos und dem OCR-Partner
ReadSoft bereits erfolgreich.

Als Produkt-Highlight wird das Ebydos Web Board zu sehen sein. Es
bindet erstmals Lieferanten in den Workflow zur Rechnungsbearbeitung
ein, so dass für beide Seiten zeitaufwendige Kommunikation entfällt.
Das neue Modul ergänzt das Ebydos Invoice Cockpit optimal. Dieses
bildet die Schaltzentrale für die automatische Bearbeitung von Ein-
gangsrechnungen und bringt zusätzliche Intelligenz und Flexibilität
in das SAP-System. Erweitern lässt sich die Lösung außerdem mit dem
Workflow-Tool Ebydos Web Cycle und dem Analyseinstrument Ebydos
Analyser. Für die Bearbeitung fehlerhafter EDI(Electronic-Data-
Interchange)-Dokumente sorgt das Ebydos EDI Cockpit. Kürzere Bear-
beitungszeiten, geringere Fehlerquote, einfache Handhabung und aus-
führliche Dokumentation führen zu einem effizienteren Einsatz von
Ressourcen, einer besseren Ausnutzung von Skonti und guten Liefe-
rantenbeziehungen.

Das Fundament für die Automatisierung des gesamten Beschaffungs-
prozesses – von der Bedarfsanfrage über Bestellung, Lieferung und
Rechnung bis hin zur Zahlung – legt der Ebydos Process Director.
Auch er kann mit den übrigen Ebydos-Modulen zusammen eingesetzt
werden.

Vorführungen der einzelnen Anwendungen, die speziell auf den Einsatz
in Shared Service Centern zugeschnitten sind, werden am Stand D12 in
Halle 4 (SAP-Partnerstand) und am Stand B91 in Halle 1 (ReadSoft-
Stand) zu sehen sein.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software für die
automatische Datenerfassung. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo
das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei
ReadSoft rund 260 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es mehr
als 3.800 Installationen von Formularverarbeitungs- und
Rechnungsverarbeitungslösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH
seit 1996 am Markt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a.
Avon, BASF Coatings, Bertelsmann, DaimlerChrysler, Emons Spedition,
E.ON Energie, Heraeus, Miele, MTU Aero Engines, Porsche, RTL,
Siemens, SÜWAG Energie, ThyssenKrupp und viele mehr. Weiterhin gibt
es zahlreiche Installationen in der Öffentlichen Verwaltung.

Weitere Informationen unter: www.readsoft.de

ReadSoft AG

Die im Jahr 2000 gegründete Ebydos AG mit Sitz in Frankfurt am Main optimiert mit ihrem Lösungsportfolio Geschäftsprozesse und bringt dadurch zusätzliche Intelligenz und Flexibilität in das SAP-System. Der Prozessexperte ist dabei spezialisiert auf die Automatisierung der Rechnungsbearbeitung in SAP. Zum Einsatz kommen die Lösungen Ebydos Process Director, Ebydos Invoice Cockpit, Ebydos Web Cycle, Ebydos Web Board, Ebydos EDI Cockpit und Ebydos Analyser. Bisher realisierte das unabhängige und international agierende Unternehmen eigenständig oder mit dem strategischen Partner Readsoft Projekte in 25 Ländern. Die Lösungen der Ebydos AG werden unter anderem bei folgenden Unternehmen eingesetzt: Arcelor, Areva, BASF Coatings, Boehringer Ingelheim, Commerzbank, E.ON, Messe Frankfurt, Porsche, Portugal Telecom, RTL, Siemens, Solvay und ThyssenKrupp. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen in Polen, den USA und in der Schweiz.

Weitere Informationen unter: www.ebydos.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.