PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 946756 (RAYLASE GmbH)
  • RAYLASE GmbH
  • Argelsrieder Feld 2+4
  • 82234 Wessling
  • http://www.raylase.de
  • Ansprechpartner
  • Elke Peter
  • +49 (8142) 48866-1

RAYLASE präsentiert seine Produkte und Lösungen auf der LASER World of PHOTONICS CHINA in Shanghai

(PresseBox) (Wessling, ) RAYLASE wird mit einem Stand auf der LASER World of PHOTONICS CHINA in Shanghai präsent sein. Auf 120 qm Standfläche präsentieren wir unser breites Hardware- und Software-Angebot ebenso wie die damit realisierbaren Lösungen für beispielsweise die Additive Fertigung, die Solar-Industrie oder den Markt der Elektromobilität.

Auf dem Stand bietet sich vom 20. bis zum 22. März 2019 die Möglichkeit, sich im Gespräch mit unseren Produktmanagern und Sales-Spezialisten einen Überblick über die Laser-Lösungen zu verschaffen, die mit RAYLASE-Technologie möglich sind.

HIGHLIGHT: SUPERSCAN IV-SOLAR mit zwei Tunings, 110 rad/s oder 200 rad/s

Um leistungsfähige Wafer in hoher Qualität und dabei zeit- und kosteneffizient herstellen zu können, hat RAYLASE den SUPERSCAN IV-15 speziell für Anwendungen wie diese optimiert, da gerade hier eine möglichst hohe Winkelgeschwindigkeit benötigt wird.

Die modellbasierende, digitale Regelung des SUPERSCAN IV-SOLAR verbindet höchste Geschwindigkeiten für das Markieren von langen Vektoren bei sehr präziser Strahlführung. Dabei erreicht der SUPERSCAN IV-SOLAR Geschwindigkeiten bis zu 200 rad/s bzw bis zu 50 m/s bei gleichzeitig hoher Genauigkeit – das ist weltweit aktuell einzigartig auf dem Markt.

RAYLASE präsentiert sein komplettes Angebot an Ablenkeinheiten, Steuerkarten und Software, zu deren Einsatzszenarien wir das Fachpublikum der LASER World of PHOTONICS CHINA gerne umfassend informieren. Zusätzlich stehen unsere Experten den Fachbesuchern jederzeit für Fragen rund um die Konzeption einer Laser-Lösung, die erfolgreiche Integration der RAYLASE-Komponenten und die vielen Vorteile einer solchen Lösung zur Verfügung.

Das Team von RAYLASE freut sich auf interessante Gespräche und neue, inspirierende Herausforderungen auf der LASER World of PHOTONICS CHINA in Shanghai.

RAYLASE GmbH

Die RAYLASE GmbH ist ein 1999 gegründetes und seit 2006 ISO-zertifiziertes Unternehmen, das hochpräzise Komponenten, Steuerkarten und Software für die schnelle Ablenkung und Modulation von Laserstrahlen anbietet. Mit seinen weltweit über 100 Mitarbeitern steht RAYLASE für innovative Technologie, höchste Qualitätsstandards und täglich gelebter Kundennähe.

Unsere Komponenten bestehen aus erstklassiger Optik, Galvanometer-Scannern und Steuerelektronik mit intuitiver Softwareoberfläche. Sie bilden den Kern industrieller Lasersysteme zum Scannen von gedruckten Codes, zum Markieren von Textilien und Oberflächen, Schweißen von Blech und Kunststoffen sowie zum Schneiden und Bohren von z. B. Halbleiter-Wafern und Materialien wie Metall, Kunststoff oder Glas.

Die aktuellen Fokusmärkte von RAYLASE sind die Additive Fertigung , das Schweißen von Metallen und Kunststoffen sowie verschiedenen Anwendungen wie Markieren, Schneiden und Perforieren..

Unsere Kunden sind Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Die Elektronik-, Automotive-, Photovoltaik-, Textil- und Verpackungsindustrie ersetzen mit Laser bereits tradierte Produktionsprozesse oder realisieren völlig neue Verfahren. Darüber hinaus entdecken immer mehr neue Branchen die innovativen Möglichkeiten dieser Technologie. Das macht RAYLASE zum Teilnehmer eines wichtigen weltweiten Wachstumsmarktes.

www.raylase.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.