PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 599655 (TRACK GmbH)
  • TRACK GmbH
  • Bernhard-Nocht-Straße 113
  • 20359 Hamburg
  • https://www.track.de
  • Ansprechpartner
  • Carmen Koltermann
  • +49 (40) 339591-45

RAPP Germany betreut Social Entrepeneurship Plattform Ashoka

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Hamburger Kreativagentur RAPP Germany um Geschäftsführer Phillip Schilling geht mit dem deutschen Team von Ashoka, dem größten internationalen Netzwerk für Social Entrepreneurs, eine strategische Partnerschaft ein. Dabei geht es in erster Linie um Kommunikationsaufgaben mit dem Ziel, die Bekanntheit von Social Entrepreneurship und Ashoka als Netzwerk weiter zu steigern.

Die Geschichten der einzelnen Ashoka Fellows - Frauen und Männer, die innovative Lösungen für gesellschaftliche Probleme umsetzen - werden in den Mittelpunkt gerückt. Über sie sollen weitere soziale Innovationen identifiziert, sowie verschiedene Zielgruppen zur aktiven Unterstützung der wachsenden gesellschaftlichen Bewegung motiviert werden.

"Darüber hinaus ist es für uns als Agentur natürlich auch unglaublich spannend und inspirierend immer wieder neue, innovative Geschäftsmodelle kennenzulernen", so Phillip Schilling zur Partnerschaft mit Ashoka Deutschland.

"Mit RAPP haben wir einen Partner gefunden, der uns strategisch wie kreativ zur Seite steht und damit Sozialunternehmern in Deutschland kommunikativen Rückenwind geben kann. Damit wächst die Unterstützungsplattform für Social Entrepreneurs (bisher u.a. McKinsey & Company, Hogan Lovells) - das freut uns sehr" kommentiert Felix Oldenburg, Europachef und Hauptgeschäftsführer von Ashoka Deutschland, die Partnerschaft.

Ashoka ist die erste und weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepeneurs. Ashoka identifiziert in fast 80 Ländern gesellschaftliche Innovationen und unterstützt die dahinter stehenden Social Entrepeneurs als Ashoka Fellows bei der Verbreitung ihrer Ideen - mit bedarfsgerechten Lebenshaltungsstipendien, Beratung sowie dem globalen Netzwerk.

TRACK GmbH

RAPP Germany beschäftigt rund 180 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Berlin. Betreut werden unter anderem internationale Kunden wie Adobe, hp, Vodafone, Lindt und airberlin.