PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 869557 (Rapoo)
  • Rapoo
  • Lichtenauerlaan 102-120
  • 3062 ME Rotterdam
  • http://www.rapoo.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Schmidt
  • +49 (40) 84200-700

Vielseitiges Produkt-Lineup zur IFA 2017: Rapoo präsentiert kabellose Mäuse für die Luxusklasse, Tastaturen im edlen Holzdesign und vieles mehr

(PresseBox) (Berlin, ) Rapoo, einer der weltweit führenden Peripheriehersteller im Wireless-Segment und erster Hersteller von Produkten mit 5-GHz-Wireless-Technologie, hält in China beeindruckende 44 % Marktanteil und erweitert kontinuierlich sein Produktportfolio. In diesem Zuge lädt Rapoo zur diesjährigen IFA nach Berlin in die Halle 3.2, Stand 117, ein und präsentiert ein neues, breitaufgestelltes Produkt-Lineup. Die Fachmedien und die IFA-Besucher können sich auf ein Feuerwerk aus edlen Designs, praktischen Features und neuesten Technologien freuen. Eines der diesjährigen Highlights ist die neue MT750 Wireless Multi-Mode Laser Maus und die neu ins lebengerufene „Wooden Editions“. Auch die VPRO Gaming Labs sind mit vielen Produktneuheiten vor Ort. Als Highlight wird unter anderem der Nachfolger der V700 präsentiert, die V700RGB Alloy, eine beleuchtete, mechanische Gaming Tastatur mit einstellbarer RGB-Einzeltastenbeleuchtung.

MT750 – Wireless Multi-Mode Laser Maus

Der neue Pionier in der Luxusklasse: Die MT750 ist mit einem einzigartigen Tri-Mutli-Mode ausgestattet, der eine Wireless-Verbindung über Bluetooth 3.0, 4.0 und 2,4 GHz ermöglicht. Dadurch lassen sich mehrere unterschiedliche Geräte gleichzeitig mit der Maus verbinden. Das anspruchsvolle Design und die handgerechte Form für maximalen Komfort treffen auf ein mattes, edles Design. Zusätzlich überzeugt der Nager mit einer sehr hochwertigen Verarbeitungsqualität. Der einstellbare 3200 DPI Hochleistungs-Lasersensor gewährleistet höchste Präzision, egal auf welcher Oberfläche. Durch die ergonomische Form bleiben die Hände und Handgelenke in einer natürlich bequemen Haltung. Falls der Maus einmal die Puste ausgehen sollte; der umweltfreundliche Akku wird innerhalb von drei Stunden geladen und hält bis zu 30 Tagen bei täglicher Benutzung. Die neue MT750 Wireless Multi-Mode Lasermaus wird voraussichtlich im 4. Quartal 2017 erscheinen. Der angepeilte UVP für Deutschland lautet 59,99 Euro.

MT550 – Wireless Multi-Mode Optical Maus

Als kleiner Bruder zur MT750 präsentiert Rapoo die MT550 Wireless Optical Maus mit einzigartiger Multi-Mode-Technologie. Diese ermöglicht eine gleichzeitige Wireless-Verbindung über Bluetooth 3.0, 4.0 und 2,4 GHz mit verschiedenen Geräten. Das unverkennbare Design ist für Rechtshänder ausgelegt und mit einer matten Oberfläche ausgestattet. Durch die geschwungene Form und hohe Verarbeitungsqualität wird die Maus zum Blickfang auf jedem Schreibtisch. Ein einstellbarer 1600 DPI Sensor und 12 Monate Batterielaufzeit runden das Gesamtpaket ab. Die neue MT550 Wireless Multi-Mode Optical Maus wird voraussichtlich im 4. Quartal 2017 erscheinen. Der angepeilte UVP für Deutschland lautet 49,99 Euro.

Neue “Wooden Edtion”: E6800, E9260 & X8500

Erfrischend und elegant zugleich: Rapoo präsentiert auf der IFA 2017 zwei neue Tastaturen und ein Tastatur-Maus-Bundle in der neuen „Wooden Edition“. Auf der diesjährigen IFA werden zum ersten Mal drei Prototypen vorgestellt. Angenfangen von der E6800 im einzigartigen Holzdesign, welches in verschiedenen Mustern zur Auswahl steht. Die Full-Size-Tastatur ist gerade einmal 4,9 mm dünn und mit einer 2,4 GHz Wireless-Technologie ausgestattet. Die verbaute Scherenmechanik gewährt einen präzisen Tastenanschlag. Die E6800 wird frühestens im 4. Quartal verfügbar sein. Der aktuell geplante UVP liegt bei 59,99 Euro.

Die E9260 in der Wooden Edition ist eine Weiterentwicklung der bereits bestehenden E9270P. Beim ersten Hinsehen fällt schnell auf, dass Rapoo bei der Neuauflage auf das klassische Touch-Bedienfeld verzichtet, jedoch dies durch ein einzigartiges Holzdesign ersetzt. Neu sind auch die klassischen Tasten zum Drücken der Multimediabefehle. Das Gehäuse ist, wie beim Vorgänger auch, aus Edelstahl und wurde mit einer Aluminiumlegierung veredelt. Die kabellose E9260 Tastatur wird allervoraussicht Ende 2017 erhältlich sein. Der angepeilte UVP liegt bei 69,99 Euro.

Abgerundet wird die neue Wooden Edition durch das neue Kombo-Set X8500. Überzeugen Sie sich selbst: Auf der IFA wird für jeden Besucher die Möglichkeit bestehen, das neue Kombo-Set am Stand von Rapoo in der Halle 3.2, Stand 117, auszuprobieren. Der geplante Erscheinungstermin ist das 4. Quartal und der angepeilte UVP liegt aktuell bei 39,99 Euro.

V700RGB Alloy – mechanisch beleuchtestes RGB Gaming Keyboard

Die VPRO Gaming Labs haben die lange Reise von China auf auf sich genommen um auf der diesjährigen IFA in Berlin ein breitaufgestelltes VPRO-Produktportfolio zu präsentieren. Mit dabei ist der Nachfolger der V700, die neue V700RGB Alloy. Diese mechanische und beleuchtete RGB Gaming Tastatur bietet eine vollständige Einzeltastenprogrammierung. Diese modernen Schalter gewährleisten einen gleichbleibenden Tastenanschlag bei einer Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Operationen. Der 2 mm kurze Auslöseweg und ein Anschlagspunkt von 60 g garantieren eine schnelle Reaktionszeit auch in hitzigen Spielsituationen. Die mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung in 16.8 Millionen Farben lässt sich mit verschiedenen Effekten, wie beispielsweise APM (Actions pro Minute) einstellen. Dank eines N-Key-Rollover lassen sich mehrere Tasten gleichzeitig drücken, so dass kein Tastenanschlag im Eifer des Gefechts verloren geht. Der interne Speicher sorgt dafür, dass die individuellen Einstellungen direkt auf der Tastatur gespeichert werden. Der Vorteil: Wird die V700RGB Alloy an einem anderen PC angeschlossen, muss kein Treiber installiert werden. Einfach anschließen und loszocken! Die VPRO V700RGB Alloy wird voraussichtlich im 4. Quartal 2017 erhältlich sein. Der bisher angepeilte UVP liegt bei 99,99 Euro. Als günstige Alternative mit einfacher Hintergrundbeleuchtung empfehlen wir die VPRO V700S Alloy mit einem voraussichtlichen UVP von 79,99 Euro.

Rapoo und Cherry jetzt ein Team

Von vielen VPRO-Fans seit Tag eins gefordert, Rapoo präsentiert auf der diesjährigen IFA die erste Tastatur mit mechanischen Cherry MX- und Cherry MX Silent-Schaltern. Diese Switches gewährleisten einen gleichbleibenden Tastenanschlag bei einer Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Operationen. Die neue VPRO V805 präsentiert sich rahmenlos und ist spitzwassergeschützt. Abgerundet wird das Design durch eine gebürstete Aluminiumlegierung in Schwarz, die der Tastatur einen zusätzlichen Schutz gewährleistet. Die Tastatur hat eine einfache Hintergrundbeleuchtung mit verschiedenen Farbmodis. Ein N-Key-Rollover und ein interner Speicher für die individuellen Einstellungen runden das Gesamtergebnis ab. Die V805 wird voraussichtlich Anfang 2018 für einen empfohlenen Verkaufspreis von 119,99 Euro erhältlich sein.

Besuchen Sie uns auf der IFA 2017 in der Halle 3.2, Stand 117, und überzeugen Sie sich von Qualität, Design und Vielfalt der neuen Rapoo-Produkte.

Wir freuen uns, Sie in Berlin zu begrüßen!

Über VPRO:

VPRO ist das Label der innovativen und hochqualitativen Produktentwicklungen aus den Rapoo Gaming Labs. Rapoo, bereits mehrfach von Presse und internationalen Institutionen, wie dem „Industrie Forum Design“ (iF), für Produktqualität und -gestaltung ausgezeichnet, wird seine langjährige Erfahrung und Innovationskraft, die schon in anderen Bereichen erfolgreich unter Beweis gestellt werden konnten, nun im Gaming-Segment zur vollen Geltung bringen.

Der hohe Anspruch in Sachen Produktqualität und die eng vernetzte Zusammenarbeit der verschiedenen Kompetenzfelder an einem Produktionsstandort versetzen VPRO in die Lage, die Produktentwicklungszyklen zu komprimieren und so schneller auf neue Trends und die wechselnden Bedürfnisse der Gaming-Community einzugehen. Die Fähigkeit, beinahe alle Komponenten selbst entwickeln und produzieren zu können, bietet im Vergleich zu den aktuellen Wettbewerbern entscheidende Vorteile für das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Entwicklungen, die
VPRO langfristig für dieses anspruchsvolle kompetitive Umfeld plant, sollen für die Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios der Muttermarke Rapoo genutzt werden.

Rapoo

Im Jahr 2002 gegründet, hat sich der chinesische Wireless-Pionier der nachhaltigen Entwicklung und Produktion von innovativer und hochqualitativer Wireless-Peripherie verschrieben. 2011 ging Rapoo an die Börse und expandierte 2012 nach Europa sowie in weitere asiatische Länder, den Nahen Osten und im Jahr 2013 nach Nordamerika. Für den europäischen Markt hat sich Rapoo im Jahr 2014 entschlossen, auch kabelgebundene Produkte zu entwickeln. Mittlerweile werden die Produkte von Rapoo in mehr als 80 Ländern weltweit vertrieben.

Dank seiner langjährigen Erfahrung liefert Rapoo nicht nur Qualität auf höchstem Niveau, bietet auch ein ungewöhnlich ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit rund 3.000 Mitarbeitern entwickelt und fertigt Rapoo auf 80.000 Quadratmetern in einer der modernsten Produktionsstätten Asiens eine breite Auswahl an Wireless-Geräten. Die in großen Teilen vollständig automatisierte Produktion setzt nicht nur technisch und qualitativ Maßstäbe, sondern ermöglicht einen ungewöhnlich nachhaltigen und umweltfreundlichen Produktionsprozess. Darüber hinaus ist Rapoo stets bemüht, Arbeitsumgebung und -bedingungen für seine Mitarbeiter als elementarste Produktionsfaktoren auf einem hohen Niveau zu halten und zu verbessern. Somit nimmt Rapoo auch in dieser Hinsicht eine Führungsrolle am Markt ein. Zudem ist Rapoo ISO-zertifiziert (ISO 9001:2008, ISO 14000:2004) und verfügt über die Qualitätssiegel GS und CE sowie FCC-, RoHS- und WEEE-Konformität.

Dank der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie der internen Design-Unit überraschte Rapoo in der Vergangenheit immer wieder mit technischen Innovationen wie dem 5-Gigahertz-Wireless-Standard und durch international ausgezeichnetes Design.

Für 2017 hat Rapoo sich zum Ziel gesetzt, in den Bereichen drahtlose Zukunft und Nachhaltigkeit weiterhin voranzugehen.