VPRO V500S: Ein mechanisches Meisterwerk im platzsparenden Tenkeyless-Design mit anpassbarer Hintergrundbeleuchtung für 49,99 Euro

Hamburg, (PresseBox) - Als Weiterentwicklung zur V500 enthüllt der Peripheriehersteller Rapoo die neue VPRO V500S, eine beleuchtete, mechanische Gaming Tastatur im platzsparenden Tenkeyless-Design für anspruchsvolle Gamer. Durch die extrem kompakte Bauweise nimmt diese Tastatur nicht nur wenig Platz auf dem Schreibtisch ein, sondern ist auch bestens für LAN-Partys oder Laptop-Gaming geeignet. Anders als die V500, ist die V500S mit einer einstellbaren LED-Hintergrundbeleuchtung für nächtliche Einsätze ausgestattet. Das konfliktfreie Design beschränkt sich auf das wesentliche und verzichtet auf zusätzliche Sondertasten und die Integration des Num-Blocks. Mit einem Onboard-Speicher, 90 frei konfigurierbaren Tasten, einer hochwertigen Verarbeitung und extrem langlebigen Switches, die bis zu 60 Millionen Anschläge locker wegstecken, ist für langanhaltenden Spielspaß gesorgt. Die V500S Beleuchtete Mechanische Tenkeyless Gaming Tastatur ist ab sofort für einen empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 Euro deutschlandweit erhältlich.

Amazon-Produktseite: V500S - Beleuchtete Mechanische Tenkeyless Gaming Tastatur

Die VPRO Gaming Labs, die als Spezialabteilung von Rapoo auf ein 120 Mann starkes Research-&-Development-Team und eine der modernsten Produktionsstätten Asiens zurückgreifen können, haben das Vorgängermodell V500 speziell für den europäischen Markt überarbeitet und die Tastatur unter anderem mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Heute werden die ersten Details zur V500S veröffentlicht.

Ein mechanisches Meisterwerk im kompakten Tenkeyless-Design

Die V500S verfügt über besonders langlebige Switches, hierfür greifen die VPRO Gaming Labs auf die blauen Kailh-Switches von Kaihua Electronics zurück, die vergleichbar mit den Cherry MX-Blue sind. Diese modernen Schalter gewährleisten einen gleichbleibenden Tastenanschlag bei einer Lebensdauer von bis zu 60 Millionen Operationen. Der 2mm Auslöseweg und ein Anschlagspunkt von 50g garantieren eine schnelle Reaktionszeit auch in hitzigen Spielsituationen. Das platzsparende Tenkeyless-Design nimmt deutlich weniger Platz auf dem Schreibtisch in Anspruch und eignet sich auch bestens für LAN-Partys oder Laptop-Gaming. Bei geringstem Platzbedarf bietet die V500S ein perfekt abgestimmtes Anschlaggefühl sowie exzellente Verarbeitung.

LED-Hintergrundbeleuchtung mit einstellbarer Beleuchtungsfrequenz

Alle Tasten der V500S sind hintergrundbeleuchtet um eine perfekte Kontrolle über das Keyboard zu garantieren, selbst in absoluter Finsternis. Dabei bietet die LED-Hintergrundbeleuchtung bis zu fünf verschiedene Beleuchtungsmodi. Mit der dedizierten Beleuchtungstaste oben rechts lassen sich die Helligkeitsstufen durchschalten. Zusätzliche Features bieten die Modes: Im „Breathing-Mode" beispielsweise übernimmt die Tastatur die Kontrolle über die Beleuchtung und blendet die Tastenbeleuchtung automatisch stufenlos auf und ab. Zusätzlich kann die Beleuchtungsfrequenz auf der Basis der APM (Aktionen pro Minute) des Spielers eingestellt werden.

Frei programmierbare Tasten und schnelle Input-Verarbeitung

90 von 92 Tasten der V500S lassen sich individuell belegen, sogar mit selbst aufgezeichneten und präzise getimten Makros. Diese lassen sich im Handumdrehen über den mitgelieferten Makro-Manager im Treiber aufnehmen und nachträglich editieren.

Die benötige Rechenpower für schnelle Input-Verarbeitung stellt der V-Power3 Gaming Chip mit 32-Bit ARM Core Prozessor und 60 MHz zu Verfügung. So wird dieses Keyboard zu einem maßangefertigten Werkzeug, das auf Knopfdruck gehorcht und Befehle blitzschnell ausführt.

5 Profile inklusive Gaming-Mode-Taste

Die 5 Profile lassen sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse einstellen und werden komfortabel im 2 MB On-Board-Speicher abgelegt. Als besonderen Clou hat VPRO den Gaming-Mode entwickelt, der ein einfaches hin- und herschalten von Gaming- und Windows-Einstellungen ermöglicht. Durch Drücken der Gaming-Mode-Taste werden beispielsweise die Windowsfunktionstasten automatisch deaktiviert oder voreinprogrammierte Tastatureinstellung blitzschnell geladen.

Anti-Ghosting und Online Live-Update

Die V500S besitzt eine ausgereifte Anti-Ghosting-Funktion, die es erlaubt mehrere Kommandos gleichzeitig zu verarbeiten, egal wie viele Tasten im gleichen Moment gedrückt werden. Das Online Live-Update des Treibers informiert automatisch über neue Firmenware- und Treiber-Updates.

Abmessungen & Standfestigkeit

Die V500S wird von einem stabilen Edelstahl-Gehäuse umfasst, welches dem Keyboard maximale Stabilität und Standfestigkeit gewährleistet. Die Abmessung des kompakten Keyboards beträgt 351 × 142 × 37 mm und kommt auf ein Gesamtgewicht von 975 g. Das stoffummantelte USB-Kabel misst 2 Meter und durch den zusätzlichen Transport-Klipp lässt sich die Tastatur ohne Kabelwirrwarr transportieren. Eine USB-Polling-Rate von 1000 Hz und vergoldete USB-Stecker runden das Gesamtpaket ab.

Verfügbarkeit & Preis

Die V500S Beleuchtete Mechanische Tenkeyless Gaming Tastatur ist ab sofort in der Farbe Schwarz für einen empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 Euro deutschlandweit erhältlich.

Technische Spezifikationen:

92 mechanische Tasten
90 programmierbare Tasten
Gaming-Modus/Standard-Modus Schalter
1000 Hz USB Polling Rate
Anti-Ghosting
2 mm Tastenanschlag
Druckpunkt bei 50 g
Einstellbares Beleuchtungssystem
Interner Speicher
2 m stoffummanteltes USB-Kabel
Transportclip
Systemanforderungen: Windows XP/Vista/7/8/10, USB Anschluss
Maße: 351 × 142 × 37 mm
Gewicht: 975 g

Über VPRO:

VPRO ist das Label der innovativen und hochqualitativen Produktentwicklungen aus den Rapoo Gaming Labs. Rapoo, bereits mehrfach von Presse und internationalen Institutionen, wie dem „Industrie Forum Design" (iF), für Produktqualität und -gestaltung ausgezeichnet, wird seine langjährige Erfahrung und Innovationskraft, die schon in anderen Bereichen erfolgreich unter Beweis gestellt werden konnten, nun im Gaming-Segment zur vollen Geltung bringen. Der hohe Anspruch in Sachen Produktqualität und die eng vernetzte Zusammenarbeit der verschiedenen Kompetenzfelder an einem Produktionsstandort versetzt VPRO in die Lage, die Produktentwicklungszyklen zu komprimieren und so schneller auf neue Trends und die wechselnden Bedürfnisse der Gaming-Community einzugehen. Die Fähigkeit, beinahe alle Komponenten selbst entwickeln und produzieren zu können, bietet im Vergleich zu den aktuellen Wettbewerbern entscheidende Vorteile für das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Entwicklungen, die langfristig für dieses anspruchsvolle kompetitive Umfeld von VPRO geplant sind, sollen für die Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios der Muttermarke Rapoo genutzt werden.

 

 

Rapoo

Im Jahr 2002 gegründet, hat sich der chinesische Wireless-Pionier der nachhaltigen Entwicklung und Produktion von innovativer und hochqualitativer Wireless-Peripherie verschrieben. 2011 ging Rapoo an die Börse und expandierte 2012 nach Europa sowie in weitere asiatische Länder, den Nahen Osten und im Jahr 2013 nach Nordamerika. Für den europäischen Markt hat sich Rapoo im Jahr 2014 entschlossen, auch kabelgebundene Produkte zu entwickeln. Mittlerweile werden die Produkte von Rapoo in mehr als 80 Ländern weltweit vertrieben.

Dank seiner langjährigen Erfahrung liefert Rapoo nicht nur Qualität auf höchstem Niveau, sondern auch zu einem ungewöhnlich ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit rund 3.000 Mitarbeitern entwickelt und fertigt Rapoo auf 80.000 Quadratmetern in einer der modernsten Produktionsstätten Asiens eine breite Auswahl an Wireless-Geräten. Die in großen Teilen vollständig automatisierte Produktion setzt nicht nur technisch und qualitativ Maßstäbe, sondern ermöglicht einen ungewöhnlich nachhaltigen und umweltfreundlichen Produktionsprozess. Darüber hinaus ist Rapoo stets bemüht, Arbeitsumgebung und -bedingungen für seine Mitarbeiter als elementarste Produktionsfaktoren auf einem hohen Niveau zu halten und zu verbessern. Somit nimmt Rapoo auch in dieser Hinsicht eine Führungsrolle am Markt ein. Zudem ist Rapoo ISO-zertifiziert (ISO 9001:2008, ISO 14000:2004) und verfügt über die Qualitätssiegel GS und CE sowie FCC-, RoHS- und WEEE-Konformität.

Dank der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie der internen Design-Unit überraschte Rapoo in der Vergangenheit immer wieder mit technischen Innovationen wie dem 5-Gigahertz-Wireless-Standard und durch international ausgezeichnetes Design.

Für 2017 hat es sich Rapoo zum Ziel gesetzt, in den Bereichen drahtlose Zukunft und Nachhaltigkeit weiterhin voranzugehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.