Neuer Rainbow International Partnerbetrieb öffnet heute

(PresseBox) ( Karlsruhe, Aalen (Ostalbkreis), )
Der Dienstleister für Wasser- und Brandschadensanierung Rainbow International startet am kommenden Montag (1.8.2011) mit einem neuen Partnerbetrieb in Karlsbad. Dieser wird künftig vor allem den Bereich Karlsruhe mit seinen Serviceleistungen abdecken. "Damit schaffe das Franchise-Unternehmen weitere Synergie-Effekte für die Kunden in Süddeutschland, " sagte Gründer & Geschäftsführer Tobias Baumann heute in Aalen. Mittlerweile agiert der Sanierungsspezialist mit 30 Standorten in ganz Süddeutschland. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte der Sanierungsspezialist einen Umsatz von rund 29 Millionen Euro erwirtschaften.

Roland Erbach schließt sich dem Rainbow International Netzwerk an

Der Sanierungsspezialist für Wasser- und Brandschäden Rainbow International verstärkt weiter seine Präsenz in Baden-Württemberg. Schon am kommenden Montag (1.8, 2011) nimmt der neue Partnerbetrieb in Karlsbad unter der Leitung von Roland Erbach den Betrieb auf. Der 50-jährige Dipl.- Kaufmann kam schon während seiner Studienzeit der Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Mannheim mit dem Thema Franchising in Kontakt. Im Anschluss arbeitete er unter anderem als Director Sales beim einem der größten Onlineportale Deutschlands.

Der Schritt in die Selbständigkeit

"Reizvoll ist für ihn vor allem die Kombination aus eigenem Management Know-how und einer erfolgreich erprobten Geschäftsidee, " so Erbach. "Die Unterstützung in der Anfangsphase und das konjunkturunabhängige System in der Schadenssanierung seien weitere, wichtige Eckpfeiler seiner Entscheidung gewesen." Die Ziele des zweifachen Familienvaters liegen zunächst in der Kundenakquise und im Ausbau des Personals.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.