Treffen Sie Ihren Alptraum: Radware und Cisco zeigen, wie reale Hacker arbeiten

München, (PresseBox) - Auf der Hackers Challenge 2017 demonstrieren Radware und Cisco Sicherheitsverantwortlichen aus mittleren und großen Unternehmen live, wie findige Hacker agieren, um bestehende Sicherheitssysteme zu überwinden. Anders als bei klassischen Live-Vorführungen geht es hier nicht um die Ausnutzung bekannter Schwachstellen von Applikationen oder Betriebssystemen. Teilnehmer erfahren vielmehr aus erster Hand, welche Techniken Hacker einsetzen, um Schwachstellen von Security Tools und Sicherheitsarchitekturen zu identifizieren, mit welchen Strategien und Werkzeugen sie versuchen, diese auszunutzen, und welche Spuren sie dabei hinterlassen.

Für Spannung ist dabei gesorgt, denn die Hacker treten ohne jede Vorbereitung oder Absprachen auf offener Bühne gegeneinander an, um innerhalb eines vorgegebenen Szenarios möglichst viele Punkte zu sammeln. Dabei setzen sie ihre eigenen Geräte, Techniken und Tools ein, so dass die Zuschauer ein breites Spektrum an Vorgehensweisen kennenlernen. Teilnehmer können alle Aktionen der Hacker auf großen Bildschirmen verfolgen, während ein fachkundiger Moderator die verschiedenen Angriffe live kommentiert.

Die Hackers Challenge findet am 22. Juni zwischen 10 und 16 Uhr in München statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung zur Hackers Challenge 2017 www.hackers-challenge.com/de . Dort gibt es auch weitere Informationen zur Veranstaltung.

Radware GmbH

Radware (NASDAQ: RDWR) ist ein weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Anwendungsbereitstellung und Cybersicherheit für virtuelle, cloudbasierte und softwaredefinierte Rechenzentren. Das preisgekrönte Portfolio des Unternehmens sorgt für eine zuverlässige Quality of Service unternehmenskritischer Anwendungen bei maximaler IT-Effizienz.

Mehr als 10.000 Enterprise- und Carrier-Kunden weltweit profitieren von Radware-Lösungen zur schnellen Anpassung an Marktentwicklungen, Aufrechterhaltung der Business Continuity und Maximierung der Produktivität bei geringen Kosten. Weitere Informationen finden Sie unter www.radware.com sowie unter Facebook, Google+, LinkedIn, das Radware-Blog, SlideShare, Twitter, YouTube, Radware Connect (App für iPhone) und das Radware-Sicherheitscenter unter DDoSWarriors.com, das umfassende Analysen zu Strategien, Trends und Bedrohungen bei DDoS-Angriffen bereitstellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Was ist ein Penetrationstest?

Bei ei­nem Pe­ne­t­ra­ti­ons­test wer­den IT-Sys­te­me oder Netz­wer­ke ei­ner um­fas­sen­den Prü­fung un­ter­zo­gen, die die Emp­find­lich­keit ge­gen­über An­grif­fen fest­s­tel­len soll. Bei ei­nem Pen­test kom­men Me­tho­den und Tech­ni­ken zum Ein­satz, die von ech­ten An­g­rei­fern oder Ha­ckern ver­wen­det wer­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.