Raben Group erwirbt von der SCHMALZ+SCHÖN Logistik-Gruppe die Niederlassung Kamen

(PresseBox) ( Mannheim, )
Die Raben Group übernimmt von der SCHMALZ+SCHÖN Logistik-Gruppe den nordrhein-westfälischen Standort Kamen mit seinen rund 100 Mitarbeitern. Die Übernahme steht im Zeichen der Wachstumsstrategie von Raben in Deutschland. Sie soll zum 1. Juni 2017 erfolgen und steht unter Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

„Mit diesem Zukauf verdichten wir unser deutsches Netzwerk in der wirtschaftsstarken Region Dortmund. Die bestehenden Kundenbeziehungen möchten wir erfolgreich weiterführen und ausbauen. Dabei setzen wir auf die Qualität und Kompetenz der engagierten Mitarbeiter am Standort“, sagt Ewald Raben, CEO der Raben Group.

Die SCHMALZ+SCHÖN Logistics GmbH Region Dortmund wurde 1978 als Speditionsunternehmen in Menden gegründet. Das Kerngeschäft besteht aus der Abwicklung euronationaler Stückgutsendungen und Teilladungen sowie Beschaffungslogistik. Die Transportorganisation erfolgte vom Standort Kamen bisher in Kooperation mit den Speditionsnetzwerken der CTL und Online Systemlogistik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.