R. Stahl AG: Hauptversammlung der R. STAHL AG beschließt Dividende von 0,60 EUR je Aktie; Vorstand und Aufsichtsrat entlastet

Waldenburg, (PresseBox) - .

- Hauptversammlung der R. STAHL AG beschließt Dividende von 0,60 EUR je Aktie

- Vorstand und Aufsichtsrat entlastet

Die 24. ordentliche Hauptversammlung der R. STAHL AG, die heute in Neuenstein stattfand, hat für das Geschäftsjahr 2016 eine Dividendenausschüttung in Höhe von 0,60 EUR (im Vorjahr: 0,60 EUR) je Aktie beschlossen. Die Gesamtausschüttung liegt damit bei 3,9 Mio. EUR (im Vorjahr: 3,9 Mio. EUR). Mit der Ausschüttung einer Dividende von 0,60 EUR je Aktie setzen Vorstand und Aufsichtsrat erneut ein Zeichen der Stärke und Zuversicht. Den Mitgliedern des Vorstands und der Geschäftsleitung erteilte die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 die Entlastung und stimmte allen Punkten der Tagesordnung zu.

R. STAHL blickte auf der diesjährigen Hauptversammlung auf ein Jahr zurück, das von der größten Absatzkrise in der wichtigsten Abnehmerbranche, dem Öl- und Gassektor, geprägt war. In diesem schwierigen Marktumfeld konnte das Unternehmen durch fokussierte Vertriebsinitiativen und konsequentes Kostenmanagement seine Profitabilität trotz Umsatzrückgangs erfolgreich verteidigen. Um künftig auch unabhängig von der Entwicklung des Öl- und Gassektors wieder wachsen zu können, setzt R. STAHL verstärkt auf den Ausbau des Geschäfts mit der Chemie- und Pharmaindustrie, auf den Ausbau des Service-Geschäfts sowie Innovationen. Ein weiterer Fokus liegt auf Automatisierungslösungen, die insbesondere von dem Megatrend der zunehmenden Vernetzung und "Industrie 4.0" profitieren.

In einer lebhaften und gewohnt sachlichen Debatte diskutierten die anwesenden Aktionäre und Aktionärsvertreter über das abgelaufene Geschäftsjahr und die strategische Ausrichtung des Unternehmens. An der Hauptversammlung nahmen mehr als 340 Aktionäre teil. Zum Zeitpunkt der Abstimmung waren 5,32 Mio. Aktien vertreten, was einem Anteil von 82,6 Prozent am Grundkapital entspricht.

R. Stahl AG

R. STAHL ist weltweit führender Anbieter von elektrischen und elektronischen Produkten und Systemen für den Explosionsschutz. Sie verhindern in gefährdeten Bereichen Explosionen und tragen so zur Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt bei. Das Spektrum reicht von Aufgaben wie Schalten/Verteilen, Installieren, Bedienen/Beobachten, Beleuchten, Signalisieren/Alarmieren bis hin zum Automatisieren. Typische Anwender sind die Öl- & Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie sowie Nahrungs- und Genussmittelbranche. 1.788 Mitarbeiter erwirtschafteten 2016 weltweit einen Umsatz von EUR 286,6 Mio.

Die Aktien der R. STAHL AG werden im Regulierten Markt/Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN DE000A1PHBB5).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.