Ergonomischer Schultergurt von i-stay verteilt das Gewicht optimal

(PresseBox) (Jena, ) Jeder kennt es, jeder hasst es. Eine schwere Tasche mit Büchern oder dem Laptop zu tragen, ist nicht nur unbequem, sondern kann auch langfristig der Gesundheit schaden.

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass der Inhalt der Tasche etwas üppiger ausfällt. Bücher, Unterlagen, viele Dokumente und ein Laptop können den Transportweg schnell zur Qual werden lassen. Viele vergessen allerdings, dass es nicht nur für die Dauer des Weges unbequem werden kann, sondern auch langfristig gesundheitliche Folgen spürbar werden. Nacken- und Rückenschmerzen sowie generell Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems lassen sich immer häufiger auch auf das Tragen einer schweren Tasche zurückführen. Das Problem ist hierbei oft der viel zu schmale Schultergurt.

i-stay hat für dieses Problem die ideale Lösung: Der i-stay Schultergurt ist ergonomisch und universell einsetzbar. Er lässt sich problemlos an jeder Tasche mit D-Ringen befestigen, somit lässt sich jede herkömmliche Notebooktasche in eine ergonomische Tasche verwandeln. Was diesen Schultergurt so einzigartig macht, ist das Schulterpolster. Seine wabenartige Struktur sowie das strapazierfähige Gummi-Material sorgen dafür, dass der Gurt das Gewicht optimal verteilt. Außerdem bleibt er dadurch an Ort und Stelle und verrutscht nicht mehr. Der ergonomische Schultergurt wird bereits von englischen Chiropraktikern empfohlen, da er Beschwerden im Nacken oder den Schultern wirksam reduziert und so die Gesundheit fördert.

Den i-stay Schultergurt gibt es in vier modischen Farben. Alle ergonomischen i-stay Taschen und Rucksäcke verfügen standardmäßig über diesen Schultergurt.

Das gesamte Sortiment an i-stay Laptop-Taschen und Rucksäcken kann vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.