Marktforscher von IDC sehen Quest Software als Nummer 1

Software-Anbieter führt schnell wachsendes Marktsegment für Datenmanagement-Lösungen in heterogenen Umgebungen an

(PresseBox) ( Köln, )
Nach Untersuchungen von IDC hält Quest Software die meisten Marktanteile im Bereich Datenmanagement-Software für heterogene Umgebungen. Das geht aus dem jüngst veröffentlichten Report Worldwide Data Management Facilities Software 2005-2009 Forecast and 2004 Vendor Shares hervor.

Der IDC-Report analysiert den Data Management Facilities (DMF)-Markt von 2002 bis 2009 und bestätigt, dass das Segment für verteilte Datenmanagement-Lösungen am schnellsten wächst. Dazu gehören Lösungen für Datenbanken, die in Umgebungen mit UNIX, Linux und Windows laufen.

„Quest ist der führende DMF-Anbieter auf verteilten Plattformen. Quest bietet eine ganze Reihe von Tools, um Datenbanken zu kontrollieren, zu verwalten und zu optimieren”, schreibt Carl W. Olofson, Research Director bei IDC in dem Report. „Quest unterstützt nun alle führenden verteilten Management-Systeme für relationale Datenbanken und verzeichnet seit vier Jahren in Folge Umsatzwachstum.”

Die IDC-Marktanalyse unterstreicht, dass sich für DMF-Hersteller neue Wachstumschancen ergeben, weil die Datenmanagement-Szene sehr komplex ist und viele Umgebungen heterogen sind. Nach der IDC-Definition werden DMF-Lösungen dazu genutzt, um Datenbanken zu laden beziehungsweise neu zu laden, zu reorganisieren, wiederherzustellen und zu optimieren. Die Kategorie umfasst zudem Datenbank-spezifische Beschleuniger wie SQL-Optimierungswerkzeuge und andere Datenbank-Anwendungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.quest.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.