Quantron AG kooperiert mit H2Go GmbH

(PresseBox) ( Gersthofen, )
Wasserstoff als alternativer Kraftstoff ist die Zukunft der Elektromobilität. Es ist jedoch auch ein Thema, das einige Herausforderungen mit sich bringt, die Unternehmen meistern müssen. Daher haben sich das E-Mobility Unternehmen Quantron AG und der Wasserstoff-Spezialist H2Go GmbH nun zusammengeschlossen, um Wissen und Expertise beider Unternehmen zu bündeln und so ein Gesamtpaket an Wasserstoff-Mobilitätslösungen anbieten zu können.

Das gemeinsame Service- und Produktangebot besteht aus Nutzfahrzeugen, die mit Wasserstoff betrieben werden, maßgeschneiderter Wasserstofflogistik und -infrastruktur, Kundenberatung und der Erstellung kundenspezifischer ganzheitlicher Wasserstoff-Roadmaps. H2Go und QUANTRON stellen dazu aus dem gemeinsamen Modulbaukasten von Produkten und Dienstleistungen kundenindividuelle Lösungen zusammen.

Andreas Haller, Vorstandsvorsitzender der Quantron AG: „Wir von QUANTRON bieten unseren Kunden nicht nur emissionsfreie Fahrzeuge, sondern unterstützen sie auch in allen wesentlichen Bereichen rund um die Themen Elektromobilität und Wasserstoff. Die Kooperation mit H2Go ist ein wichtiger Teil unseres vollumfänglichen Serviceangebots.“

Axel Poblotzki, Geschäftsführer der H2Go GmbH: „Durch die mit QUANTRON geschlossene Kooperation können wir unseren gemeinsamen Kunden und Partnern nun ein komplettes Wasserstoff-Ökosystem für Nutzfahrzeuge anbieten, indem wir Fahrzeug- und Infrastrukturkompetenz sinnvoll verknüpfen. Hierbei haben wir die positiven Effekte auf regionale und überregionale Wertschöpfungsketten im Blick.“  

Über die H2Go GmbH

Die H2Go GmbH, als 100%tige Tochter der Hydrogentle GmbH, entwickelt und realisiert Projekte rund um umweltfreundlich produzierten, grünen Wasserstoff für eine CO2-freie Energieversorgung.  Der Focus liegt dabei auf der Schaffung intelligenter Netze aus Produktion von grünem Wasserstoff, seiner Distribution und der entsprechenden Tankstelleninfrastruktur. Ziel des Unternehmens ist es, den nachhaltigen Energieträger wirtschaftlich auf dem Markt zu positionieren und damit zur großflächigen Etablierung der Nutzung von grünem Wasserstoff und somit zur Dekarbonisierung von Nutzfahrzeugflotten beizutragen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.h2-go.net und www.hydrogentle.de

Besuchen Sie Hydrogentle/H2Gol bei LinkedIn
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.