QCTs neue leistungsoptimierte Intel Select Solution für VMware vSAN v2 unterstützt Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Datacenter

Das wachsende Lösungsportfolio des Cloud Enablers ermöglicht eine neue bewährte Produktkonfiguration für eine Vielzahl von Workloads

(PresseBox) ( San Jose (USA)/Düsseldorf, )
Quanta Cloud Technology (QCT), ein globaler Anbieter von Datacenter Lösungen, kündigt seine leistungsoptimierte Intel Select Solution für VMware vSAN v2 an. Da Unternehmen heute vor der Herausforderung stehen, wachsende Datenmengen und diversifizierte Workloads zu bewältigen, kann sie diese Lösung bei der Modernisierung ihrer Datacenter unterstützen. Die auf der zweiten Generation der Intel® Xeon® Scalable Prozessoren basierende Lösung wurde speziell als skalierbare, Hyper-converged Solution für anspruchsvollste Workloads entwickelt, vereinfacht so die Bereitstellung und bewältigt latenzsensible Anwendungsfälle.

QCT bietet gemeinsam mit Intel eine Reihe von Intel Select Solutions

an. Die vordefinierten und Workload-orientierten Lösungen sollen die Transformation und Modernisierung von Datacentern vereinfachen und beschleunigen. Mit dem Einsatz der Intel Select Solution für VMware vSAN, hat QCT die neuesten Intel-Technologien integriert, um Unternehmen die Einführung von Cloud-Technologien zu erleichtern. Sie bietet einen ausreichenden I/O-Datendurchsatz, der gewährleistet, dass keine Skalierungsengpässe auftreten und die stark wachsende Nachfrage der Geschäftskunden befriedigt werden kann. Durch die verkürzte Zeit für Evaluierung, Auswahl und Anschaffung der erforderlichen Hardware, können Unternehmen auf Basis dieser sofort einsetzbaren softwaredefinierten und leistungsoptimierten Lösung die Amortisierung ihrer IT-Infrastrukturen beschleunigen. Voroptimierte Einstellungsparameter für geschäftskritische Anwendungsfälle wie E-Commerce oder skalierbare Webszenarien stellen nicht nur die Performance geschäftskritischer Szenarien sicher, sondern reduzieren auch den Aufwand für Installation und Performance-Tuning.

"Die leistungsoptimierte vSAN Hyper-converged Solution von QCT bietet Kunden die ideale Plattform für geschäftskritische Anwendungen", so Mike Yang, Präsident von QCT. "Als Teil des Intel Select Solutions Programms sind wir in der Lage, eine Intel Select Lösung auf Basis vSAN-fähiger Nodes anzubieten und können so unterschiedliche Workloads bei verschiedenen Unternehmen mit niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO) unterstützen."

Die leistungsoptimierte SKU von QCT besteht aus QCTs durchdacht konzipierten Serverplattform der 2. Generation, dem QuantaGrid D52B-1U System, gepaart mit der marktführenden, von VMware entwickelten Hyper-converged Infrastruktursoftware und den neuesten von Intel entwickelten Komponenten. Die Testergebnisse von VMmark – einer Freeware-Benchmark-Software-Suite für virtuelle Maschinen von VMware – ergaben, dass die Konfiguration von QCT alle strengen Schwellenwerte des Intel Select Solutions Programms mit einer Punktzahl von 8,24 @ 9 Tiles bestanden hat. Damit wurden die Programmanforderungen erheblich übertroffen. Gleichzeitig hat das Unternehmen bewiesen, dass seine Lösungen auch anspruchsvolle, latenzsensitive Anwendungsfälle mit herausragender Leistung bewältigen können. Mit Hilfe des Expertenwissens von QCT und Intel können Kunden nun die gemeinsam gewonnenen Ergebnisse für einen schnellen Weg zu einem zukunftsweisenden Rechenzentrum nutzen.

Weitere Informationen zu diesen QCT-Lösungen, die sich vom Datacenter bis zur Edge erstrecken, finden Sie unter www.QCT.io.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.