Nie war ein PC so leise wie im C6607 AcoustiCaseT

Der niederländische Spezialist für ultraleise Netzteile, QTechnology.NET, stellt ein innovatives System zur Geräuschreduzierung bestehend aus Gehäuse, akustischen Materialien und ausgefeilter Kühlung vor

(PresseBox) ( Rotterdam, )
Während die technische Ausstattung in PC- und Serversystemen in rasantem Tempo zunimmt, wurde ein Aspekt bislang weitgehend vernachlässigt: die Geräuschentwicklung. Jedem Computernutzer bestens vertraut, wird das ständige Surren, Brummen und Rattern von Lüftern, Kühlern oder Laufwerken zunehmend als störend empfunden. Der niederländische Anbieter QTechnology.NET , führender Anbieter von ultraleisen Netzteilen, hat sich dieses Problems angenommen und stellt mit dem AcoustiCase¶ C6607 eine umfassende Lösung vor, die die Geräuschentwicklung der PC-Hardware beträchtlich reduziert.

Das AcoustiCase¶ C6607 ist ein erstklassig verarbeitetes Super Midi ATX-Gehäuse, erhältlich in den Farben beige und schwarz, das eine Reihe hochwertiger Komponenten enthält, die dank einer detailierten Montage-Anleitung problemlos zu installieren sind. Das Ergebnis ist mehr als überzeugend: selbst leistungsstarke Rechner arbeiten mit dem C6607 annähernd geräuschlos. Neben einer Vorrichtung für zwei 120 mm Lüfter (nicht im Lieferumfang enthalten) sorgen eine Anti-Vibrations-Gummilagerung der Festplatte sowie ein vibrationsarmer Fuß für eine schwingungsfreie Atmosphäre im Tower.

Hervorragend gelöst ist beim C6607 der Kompromiss zwischen Kühlung einerseits und der Verwendung geräuschabsorbierender, sog. akustischer Materialien andererseits. Dazu gehören u.a selbstklebende Dämpfungsmatten zur Auskleidung der Gehäuse-Innenseiten, einschließlich des Panels hinter dem Motherboard, sowie ein akustischer Schaum, der ungenutzte Laufwerkskapazitäten blockiert und sowohl die Geräuschemission reduziert als auch den Luftstrom über die installierten Komponenten lenkt. Einzigartig ist beim C6607 ein auswaschbarer Luftfilter (optional).

Trotz des Einsatzes dieser Materialien bleibt der Wirkungsgrad der Kühlung sehr hoch. Im System des AcoustiCase C6607 wird kalte Luft aus der Rechnerumgebung angesogen und über die CPU und sonstige Komponenten geführt. Die erwärmte Luft wird dann von der Netzteil-Einheit und integrierten Lüftern (optional) ausgestoßen.

Sowohl die Dämmmaterialien als auch eine Reihe leistungsfähiger Ventilatoren werden jeweils als eigene Produktreihen vermarktet und firmieren unter den Bezeichnungen "AcoustiPack¶" bzw. "AcoustiFan¶". Denkbare Anwendungsfelder des leisen AcoustiCase C6607¶ von QTechnology, the Ultra Quiet power supply¶ sind Tonstudios, Musik- und Übungsräume sowie professionelle Aufnahmestudios. Das Case eignet sich auch als Server im SMB-Bereich oder als Grafik- und Video-Workstation, aber auch als System für Gamer und Übertaktungsspezialisten.



Gehäuse-Spezifikationen und Features:


- hervorragende Verarbeitung: kein scharfe Kanten oder
lockere Verbindungen

- kein Schraubendreher nötig für Installation und Wartung

- Vorrichtung für Full Size ATX und MicroATX Motherboards

- Vorrichtung für Standard ATX-Netzteil (PSU)

- LEDs: HDD Activity, Power on - Reset-Knopf an der
Frontseite

- entspricht Intel­ Pentium4 Design-Standards

- seitliche Klappe per Knopfdruck zu öffnen und
abschließbar

- Anscghlüsse/Front: 1 x Firewire, 2 x USB 2.0, Audio In
und Out

- Maße (BxHxT): 210x460x430 mm

- Gewichte: Gehäuse: ca. 9,6 kg, akustische Materialien:
ca. 2,3 kg

- Preis: € 135,00 inkl. MwSt.

Weitere Informationen zum AcoustiCaseT im Internet: http://www.qtechnology.net/

Die neuen Produkte sind ab sofort verfügbar, aktuelle Bezugsquellen in Deutschland sind:

HVE D-28207 Bremen

Tel: +49 421 2411053
Fax:+49 421 2411055

www.h-v-e.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.