Hamburger IT-Dienstleister überschreitet 600 Mitarbeiter-Marke

(PresseBox) ( Hamburg, )
.
- INFO AG baut Position als größter Hamburger IT-Arbeitgeber weiter aus
- www.infoag-youngsters.de - neue Website für Schulabsolventen und Ausbildungssuchende

Die INFO AG ist weiter auf Wachstumskurs: am 1. November hat der Hamburger Full Service-IT-Dienstleister die 600 Mitarbeiter-Marke übersprungen. Trotz des bereits spürbaren Fachkräftemangels schaffte die INFO AG im laufenden Jahr über 80 neue Stellen und baute seine Spitzenposition als größter Hamburger IT-Arbeitgeber weiter aus.

"Besonders stolz sind wir, dass die INFO AG auch in einem schwierigen Umfeld ihren Wachstumskurs fortsetzt. Unser ehrgeiziges Ziel für 2010 ist es, 100 neue Stellen zu schaffen. Dieses Ziel haben wir bald erreicht", erklärt Ernst Müller, Vorstandsvorsitzender der INFO AG. "Gute Spezialisten zu finden und zu halten ist gerade bei steigendem Fachkräftemangel eine Herausforderung. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr so viele gute Mitarbeiter für uns gewinnen konnten."

Das Hamburger IT-Unternehmen setzt bei Neueinstellungen vor allem auf die Potenziale erfahrener Fachkräfte. Neben der gezielten Rekrutierung von Bewerbern mit langjähriger Berufserfahrung spielt aber auch die individuelle Förderung des bestehenden Personals eine große Rolle. Für Mitarbeiter ab 50 Jahren arbeitet die INFO AG beispielsweise mit dem Branchenverband BITKOM in der "Initiative IT 50plus" zusammen. Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, bietet der IT-Dienstleister speziell auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Doch nicht nur bei erfahrenen Fachkräften setzt das Unternehmen auf Wachstum. Im kommenden Jahr wird außerdem die Zahl der Ausbildungsplätze - aktuell sind es rund 30 - nochmals erhöht. Neben der IHK-Ausbildung zum Beispiel zum Informatikkaufmann oder Fachinformatiker fördert die INFO AG auch das duale Studium an der Nordakademie Hochschule für Wirtschaft. Wer eine Ausbildung bei dem IT-Dienstleister absolviert, hat beste Chancen auf eine anschließende Übernahme: Die INFO AG übernahm bei Qualifikation bisher 100 Prozent ihrer Azubis.

"Das Engagement für den Nachwuchs liegt der INFO AG besonders am Herzen. Wir wollen die jungen Leute bei der Berufsausbildung aktiv unterstützen - schließlich haben wir es mit den Fachkräften von morgen zu tun", erklärt Ernst Müller. So beteiligte sich der IT-Dienstleister beispielsweise am Talent Day Medien + IT 2010, der am 20. Oktober in Hamburg stattfand. "Dort haben wir interessierten Schülern gezeigt, welche Möglichkeiten sie in der IT-Branche insgesamt und bei der INFO AG im Speziellen haben", so Müller. Für Schulabsolventen und Ausbildungssuchende richtete das Unternehmen kürzlich sogar eine eigene Website ein (www.infoag-youngsters.de).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.