"Weltrekord" bei Züchtung von Germanium Kristallen

(PresseBox) ( Aßlar, )
Die CGS GmbH, Asslar, eine 100%ige Tochtergesellschaft der PVA TePla AG, unterstützte erfolgreich die Photonic Sense GmbH, Eisenach, eine Tochtergesellschaft der JENOPTIC AG, bei der Züchtung eines außergewöhnlich großen Germanium Kristalls. Das Eisenacher Unternehmen stellte mit diesem Versuch einen neuen "Weltrekord" bei der Züchtung von Germanium Kristallen auf. Der Photonic Sense GmbH, Eisenach, ist es unter Mithilfe des technischen Know Hows der CGS GmbH zum ersten Mal gelungen, in außergewöhnlich schneller Zeit Germanium Kristalle mit einem Durchmesser größer 360mm zu ziehen. Dies bedeutet einen erheblichen Züchtungserfolg und wird in der Zukunft eine deutlich verbesserte Wirtschaftlichkeit für alle Betreiber ent-sprechender Kristall-Zuchtanlagen beinhalten. Dr. Andreas Mühe, Geschäftsführer der CGS GmbH, freut sich über den Erfolg seines Kunden: "Die Züchtung von Germaniumkristallen dieser Größe sind der sichtbare Beweis für die Leistungsfähigkeit unserer Anlagen und der damit verbundenen Effizienz, mit der diese Anlagen betrieben werden können." Germanium Kristalle finden vor allem Anwendung in Thermo- und Überwachungskameras und der Pyrometrie, in der Automobil - Sensorik, Hochleistungs-Solarzellen, Medizin, Nachtsichtgeräten und für Hochleistungs-Laser.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.