Total Wireless Collaboration? Einfach, mit oder ohne TV

Mit HRT präsentieren Sie direkt vom Arbeitsplatz auf die Geräte der Teilnehmer

(PresseBox) ( Rheine, )
Huddle Hub geht über die bekannten Wireless Collaboration Systeme hinaus. Es ist agil, so flexibel wie Sie wollen und kommt mit weniger teurer Hardware aus.

Das innovative Huddle Hub Präsentationssystem macht es möglich, Ihre Bildschirmpräsentation kabellos direkt auf die Displays anderer Geräte zu übertragen.

Vom Gerät des Moderators aus kann Hudlle Hub zusätzlich Webcams und Mikrofone für Videokonferenzen verbinden. Mehr Wireless Collaboration geht nicht!

Wir geben Ihnen eine Übersicht über die im Markt einzigartigen Features von Huddle Hub.

Huddle Hub One oder Huddle Hub One+?
Genau was Sie brauchen.

Die Produktlinie

Beide Produktversionen lassen sich an TV-Bildschirme, AV-Peripheriegeräte und das Ethernet-Netzwerk anschließen. Ein Gerät macht gleichzeitig für 4 Räume oder vier gleichzeitige Präsentationen mit jeweils bis zu 64 Teilnehmern Wireless Collaboration möglich.

Huddle Hub One+ bietet zusätzlich einen spezifischen, drahtlosen Access Point.

Vier simultane Sitzungen mit nur einem Gerät?

Einzigartig: Huddle Hub ermöglicht dank seines innovativen Konzepts bis zu vier gleichzeitige, vollständig voneinander unabhängige Konferenzen.

Eine Arbeitsgruppe kann sich einfach von überall im Unternehmen aus mit einem von vier Räumen zu verbinden, ganz gleich, ob Wartebereich, Konferenzraum oder mit einem beliebigen Büro.

Präsentation ganz ohne TV?
Präsentieren Sie Ihre Arbeit auf jedem beliebigen Gerät.

Mit dem Huddle Hub können Sie eine Präsentation direkt auf dem Bildschirm der persönlichen Geräte der Teilnehmer (Laptops, Tablets, Smartphones) empfangen. So ist alles gut erkennbar, ganz gleich, wo die Teilnehmer gerade sind.

Selbstverständlich können Sie auch auf einem Android Smart TV oder einem handelsüblichen Fernseher mit Android-Dongle präsentieren. So ist es möglich, auch dort, wo der Huddle Hub nicht physisch verbunden ist, auf einem großen Raumdisplay zu präsentieren. Video

Wireless Webcam?
Echte Integration mit AV- und UC-Systemen von Drittanbietern

Schließen Sie die AV-Raumgeräte (Webcam, Mikrofon und Lautsprecher) an den Huddle Hub an und profitieren Sie von einem perfekten Wireless-Erlebnis.

Jeder Meetingteilnehmer kann die AV-Streams vom Huddle Hub empfangen und in einer Videokonferenz verwenden. Die Integration ist mit jeder UC-Software oder Videokonferenzplattform möglich.

Einfaches Interface?
Mit zwei Klicks zur Präsentation

Sie müssen sich nicht in eine neue kollaborative Umgebung hineindenken.
Mit der minimalen, intuitiven und nicht-invasiven Benutzeroberfläche sind Sie immer mit zwei Klicks bereit zur Präsentation oder treten der Präsentation bei.

Kostenloser Client Download

Ist die Nutzung sicher?
Höchster Standard, selbstverständlich.


Sicherer Start
Sitzungspasscode
Stream-Verschlüsselung
WPA2 WiFi-Sicherheit
Duales Netzwerk: isolierter Firmen-
und Gastzugang


Besteht Datensicherheit beim Gastzugang?
Dual Network Modus - sicher und DSGVO-konform.

Mit der Dual Network-Konfiguration nutzen Gäste und Mitarbeiter das Präsentationssystem sicher und datenschutzkonform über zwei vollständig separate Zugänge.

Die Mitarbeiter arbeiten über den gewohnten WiFi- oder LAN-Zugang.

Für Firmengäste kann Huddle Hub One+ als Access Point genutzt werden, um ihnen einen vollständigen Zugriff auf das Präsentationssystem zu bieten, jedoch ohne Verbindung zum Unternehmensnetzwerk.

Download Network & Security Guide

Integrieren Sie Huddle Hub ganz einfach in die Unternehmens IT
Einfache Konfiguration via Web Browser

Über die leistungsstarke Multi-Hub-Weboberfläche haben IT-Administratoren schnellen Zugriff auf die Konfiguration aller im Unternehmen installierten Huddle-Hub-Einheiten.

Über die Web-Konfigurationsschnittstelle lässt sich der  Begrüßungsbildschirm an Ihr Firmen CI anpassen. Integrieren Sie Ihr Firmenfarben und Ihr Logo einfach mit wenigen Klicks.

Download Configuration Guide

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.