Servicedienstleister psm erhält Gütesiegel für sein Qualitätsmanagement

Geprüfte Qualität für Wind- und Solaranlagen

(PresseBox) ( Erkelenz, )
Der herstellerunabhängige Servicedienstleister psm hat für seine kaufmännische und technische Betriebsführung und seine Instandhaltungsleistungen für Wind- und Solaranlagen das Zertifikat ISO 9001:2015 erhalten. Das Gütesiegel bestätigt, dass psm seinen Kunden eine gleichbleibend hohe Leistungsqualität und eine kontinuierliche Verbesserung der Strukturen und Prozesse garantieren kann.

„Wir haben sehr hohe Ansprüche an die Qualität der von uns geleisteten Arbeiten. Mit der Zertifizierung wollen wir das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte und Dienstleistungen und ihre Zufriedenheit weiter erhöhen“, sagt psm-Geschäftsführer Ian Grimble. Der weltweit anerkannte Standard DIN EN ISO 9001:2015 bescheinigt ein effizientes Qualitätsmanagement.

Sämtliche Standorte überprüft

Mit umfangreichen Analysen und Audits hat die akkreditierte Zertifizierungsstelle DEKRA Certification GmbH innerhalb von sechs Monaten sämtliche Standorte und Stützpunkte des Servicedienstleisters in ganz Deutschland überprüft. Dazu zählen der Hauptsitz in Erkelenz sowie die Betriebsstätten in Rees (Nordrhein-Westfalen), Aschersleben (Sachsen-Anhalt), Ochtendung (Rheinland-Pfalz) und Rendsburg (Schleswig-Holstein).

„Qualität ist unser Antrieb“

Das Zertifikat gilt bis 2019. Die DEKRA wiederholt den Zertifizierungsprozess jedes Jahr, um das Einhalten des Standards und die kontinuierlichen Verbesserungen auf Dauer bestätigen zu können. „Qualität ist unser Antrieb. Mit dem Zertifikat bescheinigen wir unser langfristiges Bekenntnis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess“, ergänzt Grimble.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.