PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 644795 (adesso insurance solutions GmbH)
  • adesso insurance solutions GmbH
  • Stockholmer Allee 24
  • 44269 Dortmund
  • https://www.adesso-insure.de
  • Ansprechpartner
  • Markus Schaupp
  • +49 (89) 59997-804

PSLife setzt sich mit dem "XCelent Technologie Award 2013" gegen Marktbegleiter durch

(PresseBox) (Köln, ) Die PSLife GmbH, Anbieter der Softwarelösung "PSLife", einem Vertragsverwaltungs- und Leistungssystem für Lebensversicherungen, wurde mit dem "XCelent Technologie Award 2013" ausgezeichnet. In der internationalen Vergleichsstudie "EMEA Policy Administration Systems 2013" für die Bereiche Lebens-, Renten- und Krankenversicherung des Research-Unternehmens Celent setzte sich PSLife als Technologieführer gegen die Lösungen der Marktbegleiter durch.

Mit der Verleihung des Awards EMEA Policy Administration Systems 2013: Life, Annuity, Pension, and Health ABCD Vendor View [1] würdigt Celent (Mitglied der Oliver Wyman Group) den aktuellen und konsequent umgesetzten technologischen Ansatz der Bestandsführungslösung PSLife.

Die Softwarelösung PSLife basiert zu 100% auf frei verfügbaren, bewährten Java-Frameworks. Sie ist nach erprobten Lösungsmustern der Java-Enterprise-Architektur erbaut und konsequent nach dem Paradigma der modellgetriebenen Entwicklung (MDD - Model Driven Development) umgesetzt. Durch diese Technologieführerschaft bietet PSLife seinen Kunden wesentliche fachliche Vorteile gegenüber bestehenden Bestandsführungslösungen:

- Das modellgetriebene Entwicklungsparadigma sorgt dafür, dass die Produktmodellierung direkt durch das Aktuariat betrieben werden kann - das Ergebnis ist ohne Zwischenschritte in der technischen Umgebung lauffähig.

- 100% frei verfügbare Java-Technologie vermeidet die dauerhafte Bindung an einen Hersteller oder Dienstleister.

- Java-Technologie ist weit verbreitet: Mitarbeiter mit Java-Kenntnissen sind am Markt und in den Entwicklungsabteilungen der Kunden gut verfügbar - so steht einer selbstbestimmten Wartung und Pflege am Ende eines Einführungsprojekts nichts entgegen.

- Das modellgetriebene Entwicklungsparadigma sorgt insbesondere an den änderungsintensiven Anwendungsbestandteilen für eine hohe Entwicklungseffizienz, wie die kurzen Projektlaufzeiten von PSLife belegen. Wartbarkeit und Flexibilität werden dadurch gleichermaßen begünstigt.

- Der Markov-Ansatz im Rechenkern ermöglicht neben der Abbildung der etablierten Produkte auch die Entwicklung neuartiger und am Markt erfolgreicher Versicherungsprodukte, wie Kunden bestätigen. Das betrifft insbesondere Versicherungsprodukte mit beliebig flexiblen Zahlungs- und Zinsverläufen.

- Die Produktmodellierung und der Rechenkern ermöglichen, dass "Dynamikscheiben" und andere Vertragsbestandteile mit vom Garantiezins abweichenden Zinssätzen gerechnet werden können.

Die Analysten Jamie Macgregor and Nicolas Michellod von Celent honorieren den Reifegrad der Lösung und stellen in ihrer Bewertung fest: "Zu erwähnen ist außerdem die hohe Produktreife im Hinblick auf die Konfigurations-Features, welche die Lösung mitbringt. Dies wird ebenfalls durch das hervorragende Feedback der PSLife-Kunden bestätigt. Da PSLife noch nicht lange am Markt ist, haben wir die Lösung jetzt zum ersten Mal analysiert und sind besonders beeindruckt von der Stabilität des Vertragsverwaltungssystems."

PSLife, ein Gemeinschaftsunternehmen des IT-Dienstleisters adesso AG und der aktuariellen Unternehmensberatung BELTIOS GmbH, stellt ein Vertragsverwaltungs- und Leistungssystem für Lebensversicherungen bereit, mit dem Versicherungsprodukte auf Basis moderner Mathematik und flexibler Produktmodellierung schnell und kostengünstig in bestehende Systeme integriert werden können. Die Softwarelösung PSLife zeichnet sich durch eine klare fachliche Strukturierung und die Abgrenzung zwischen den einzelnen Komponenten aus. Ein eindeutiges, vordefiniertes Schnittstellenkonzept erlaubt die Anbindung von Querschnittsystemen. Die Lösung kann als komplettes System oder in Form von individuell anpassbaren Komponenten verwendet werden.

"Wir freuen uns über diese Auszeichnung und die sehr positive Bewertung unserer Lösung", hebt Manfred Schneider, Produktmanager der PSLife GmbH, hervor und empfiehlt allen Interessierten, sich in einem Workshop selbst ein Bild von der gerade ausgezeichneten Bestandsführungslösung PSLife zu machen.

(1) http://www.celent.com/reports/emea-policy-administration-systems-2013-life-annuity-pension-and-health-abcd-vendor-view

Celent

Celent ist eine Forschungs- und Beratungsfirma spezialisiert auf die Anwendung von IT-Produkten im globalen Finanzdienstleistungssektor. Die Firma bietet grundsätzlich zwei Dienstleistungen an: Einerseits Forschung, woraus Mitgliedern laufend mit Informationen und Ratschlägen versorgt werden, und andererseits Beratung, indem die Firma mit Kunden an spezifischen strategischen Fragen arbeitet. Celent ist ein Mitglied der Oliver Wyman Group.

adesso insurance solutions GmbH

Die PSLife GmbH mit Sitz in Köln ist ein Gemeinschaftsunternehmen der adesso AG und der BELTIOS GmbH. PSLife stellt mit der gleichnamigen Softwarelösung ein innovatives Vertragsverwaltungs- und Leistungssystem für Lebensversicherungen bereit, mit dem Versicherungsprodukte schnell und kostengünstig modelliert sowie in bestehende Systeme integriert werden können. Über ein breites Kooperationsnetzwerk bietet PSLife ein umfangreiches Service-Portfolio von aktuarieller Beratung über Agenturleistungen, Systemeinführung und -integration sowie Migration bis hin zum Hosting alle Dienstleistungen aus einer Hand an. PSLife unterstützt bei der kundenspezifischen Anpassung, Integration und Weiterentwicklung der Bestandsführungslösung oder einzelner Systemkomponenten.