PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 690753 (PSI Software AG)
  • PSI Software AG
  • Dircksenstr. 42-44
  • 10178 Berlin
  • http://www.psi.de
  • Ansprechpartner
  • Karsten Pierschke
  • +49 (30) 2801-2727

PSIPENTA präsentiert erste Ergebnisse der Initiative ERP 2020 auf der IT&Business 2014

Mobility - Connectivity - Usability

(PresseBox) (Berlin, ) Der Fertigungsspezialist PSIPENTA Software Systems GmbH präsentiert vom 8. bis 10. Oktober 2014 auf der IT & Business in Stuttgart (Halle 4, Stand E11) neue Anwendungen und Bedienkonzepte für die PSIpenta ERP- und MES-Suite.

PSIPENTA gibt auf der Fachmesse für IT Solutions erste Einblicke in eine neue benutzerzentrierte und rollenbasierte Oberflächengestaltung, Workflows zur besseren Anwenderführung und mobile Lösungen (Apps) für verschiedene Business-Anwendungen.

Diese neuen mobilen Anwendungen werden Teil eines Anwendervortrags der Rhätischen Bahn im Rahmen des Forums "IT&Business direkt" sein. Der langjährige PSIpenta-Nutzer setzt im Jubiläumsjahr - die Rhätische Bahn wird 125 - eine mobile IT-Strategie um und nutzt dabei auch die PSIpenta/Industrial Apps.

Im Rahmen der VDMA-Initiative ERP 2020 entwickelte PSIPENTA Erweiterungen für den mobilen Einsatz und für die Optimierung von Produktionsreihenfolgen. Unter Berücksichtigung von Usability-Aspekten entstanden neue benutzerfreundliche Softwareoberflächen sowie moderne Visualisierungsmöglichkeiten und Prototypen für zukunftsweisende Interaktionsmöglichkeiten in Produktionsumgebungen.

Die Zukunft von ERP-Lösungen ist das Thema der Initiative "ERP 2020″, die der VDMA gemeinsam mit den Partnern Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen und Trovarit AG betreibt. Dabei geht es um Potenziale und Möglichkeiten von ERP-Software vor dem Hintergrund neuer funktionaler Anforderungen, technischer Möglichkeiten und geänderten Nutzerverhaltens. Als Ziele wurden ein schneller Zugriff auf bessere Informationen, die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, sowie eine anwenderfreundliche, selbsterklärende Softwareoberfläche definiert.

PSI Software AG

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.700 Mitarbeiter weltweit. www.psi.de