PSI realisiert erstmals RFID-Echtzeit-Ortung im ÖPNV

Funkbasierte Ortung von Bussen und Straßenbahnen bei der Stuttgarter Straßenbahn AG

(PresseBox) ( Berlin, )
Das Berliner PSI-Tochterunternehmen PSI Transcom GmbH führt gemeinsam mit dem Luxemburger Unternehmen RMS.LU S.A. im Rahmen des laufenden Projektes bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) ein funkbasiertes RFID-Echtzeit-Ortungssystem ein. Dabei kommen Primärstrahler (Exciter) und WLAN Tags der Firma AeroScout, die Cisco® Wireless Location Appliance und das PSI-Betriebshofmanagementsystem zum Einsatz.

Die funkbasierte RFID-Echtzeit-Ortung von Bussen und Straßenbahnen auf dem Betriebshof wird damit nun auch im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs eingesetzt. Mit ihrer Hilfe können Fahrzeuge in Hallen und Außenbereichen stellplatzgenau geortet werden. Die bereits im Automobil-, Produktions- und Logistikbereich bewährte Lösung wird aufbauend auf der bestehenden WLAN-Technik einfach implementiert und ist deshalb für Verkehrsunternehmen besonders effektiv.

Die SSB AG ist einer der größten und modernsten Nahverkehrsbetriebe in Deutschland. Seit über 130 Jahren gewährleistet das Unternehmen die Mobilität der rund 890.000 Einwohner des SSB-Verkehrsgebietes. Seit Beginn diesen Jahres führt PSI bei der SSB ein Betriebshofmanagementsystem ein, das alle Betriebshöfe, Werkstätten und Abstellanlagen zentral verwaltet und eine betriebsübergreifende Disposition und Einsatzplanung aller sieben Betriebshöfe ermöglicht. Mit der Lösung der PSI und dem Einsatz der AeroScout und Cisco Technologien wird die SSB deutliche Einsparungseffekte erzielen.

Die Cisco® Wireless Location Appliance ermöglicht die gleichzeitige Verfolgung und Überwachung von Komponenten, die mit aktiven RFID (Wi-Fi) Tags ausgestattet sind über die WLAN-Infrastruktur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.