PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 527087 (PSI Software AG)
  • PSI Software AG
  • Dircksenstr. 42-44
  • 10178 Berlin
  • http://www.psi.de
  • Ansprechpartner
  • Karsten Pierschke
  • +49 (30) 2801-2727

PSI im ersten Halbjahr mit starkem Wachstum im Industriegeschäft

Auftragseingang plus 18 % auf 114 Millionen Euro / Konzernumsatz steigt um 12 % auf 85,7 Millionen Euro / Betriebsergebnis um 33 % auf 5,1 Millionen Euro gesteigert

(PresseBox) (Berlin, ) Der PSI-Konzern hat im ersten Halbjahr 2012 seinen Umsatz um 12 % auf 85,7 Millionen Euro erhöht (30.06.2011: 76,2 Millionen Euro). Das Betriebsergebnis (EBIT) wurde um 33 % auf 5,1 Millionen Euro verbessert (30.06.2011: 3,8 Millionen Euro), das Konzernergebnis verdoppelte sich durch positive Steuereffekte auf 4,1 Millionen Euro (30.06.2011: 1,9 Millionen Euro). Der Auftragseingang wurde gegenüber dem Vorjahreswert um 18 % auf 114 Millionen Euro gesteigert (30.06.2011: 97 Millionen Euro), der Auftragsbestand zum 30.06.2012 stieg um 14 % auf 142 Millionen Euro (30.06.2011: 125 Millionen Euro).

Das Segment Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme) war erneut durch die sehr gute Entwicklung des Bereichs Gas und Öl geprägt, während der Bereich elektrische Energie weiterhin stark in die Entwicklung neuartiger Funktionen für die Anforderungen der Energiewende investierte. Der Bereich Energiehandel investierte stark in Funktionen für das Multi-Commodity-Trading und die Integration der im ersten Quartal erworbenen Software TS Energy für die Energiespeicherbewirtschaftung. Insgesamt ging der Umsatz des Energiemanagements im ersten Halbjahr um 3 % auf 30,7 Millionen Euro zurück (30.06.2011: 31,7 Millionen Euro). Trotz positiver Einmaleffekte aus Lizenzverkäufen lag das Betriebsergebnis des Segments mit 1,7 Millionen Euro deutlich unter dem Vorjahreswert (30.06.2011: 2,6 Millionen Euro).

Der Umsatz im Segment Produktionsmanagement (Rohstoffe, Industrie, Logistik) lag in den ersten sechs Monaten mit 43,7 Millionen Euro 22 % über dem Vorjahreswert (30.06.2011: 35,8 Millionen Euro). Das Betriebsergebnis wurde um 78 % auf 3,0 Millionen Euro gesteigert (30.06.2011: 1,7 Millionen Euro). Der Bereich Metallindustrie lieferte erneut den größten Ergebnisbeitrag und gewann große internationale Aufträge.

Im Infrastrukturmanagement (Verkehr und Sicherheit) stieg der Umsatz um 29 % auf 11,2 Millionen Euro (30.06.2011: 8,7 Millionen Euro). Das Betriebsergebnis des Segments wurde auf 1,1 Millionen Euro mehr als verdoppelt (30.06.2011: 0,5 Millionen Euro). Die PSI Polen weitete das Geschäft im polnischen Markt mit einem wichtigen Großauftrag aus und lieferte erneut einen großen Ergebnisbeitrag.

Die Mitarbeiterzahl des Konzerns wurde zum 30.06.2012 vor allem in Polen und durch die im Vorjahr vollzogene Übername im Logistikbereich auf 1.552 (30.06.2011: 1.441) gesteigert. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit war projektbedingt mit -4,1 Millionen Euro negativ (30.06.2011: 1,8 Millionen Euro), die liquiden Mittel verringerten sich leicht auf 25,8 Millionen Euro (30.06.2011: 26,1 Millionen Euro).

Im dritten Quartal erwartet PSI im Bereich Elektrische Energie weiterhin Belastungen bei Leitsystemen für Verteilnetze durch die Energiewende und die Fortsetzung der dynamischen Entwicklung im Produktionsmanagement. PSI investiert verstärkt in die Migration weiterer Geschäftseinheiten auf die neue, konzernweit einheitliche Softwarebasis zur Verbesserung der Produktivität und Ergonomie und hat hier mit dem Start der serverseitigen Rollouts die nächste Stufe begonnen.

Für das Gesamtjahr strebt das Management aufgrund des hohen Auftragseingangs seit Jahresanfang weiterhin die Jahresziele von 190 Millionen Euro Auftragseingang, 180 Millionen Euro Umsatz und 13-16 Millionen Euro Betriebsergebnis (EBIT) an.

PSI Software AG

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme), Produktionsmanagement (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. www.psi.de