Meister der Realisierung von Visionen: PROTOTYP PRODUCTION

(PresseBox) ( Werdau, )
2014 ist das "Geburtsjahr" der wahrhaft außergewöhnlichen Firma PROTOTYP PRODUCTION im sächsischen Werdau westlich von Zwickau. Inhaber und Geschäftsführer Nico ANTONI hat sich damit den Traum erfüllt, mit unerschütterlicher Leidenschaft das Perfektionieren gehobener Automobile zum alleinigen Ziel des Firmenkonzeptes zu machen.

Dreh- und Angelpunkt der Strategie ist dabei die Philosophie, dass man eben nicht alles selber machen muss! Wenn man jedoch etwas nicht selber macht, dann sollen aber auch nur die jeweils Besten auf ihrem Gebiet zum Zuge kommen, seien es nun Karosseriebauer, Lackierer, Sattler,Chiptuner oder Carbonveredeler. Nico ANTONI konnte die Spitzenleute der verschiedenen Veredelungsbranchen für eine intensive Kooperation mit PROTOTYP PRODUCTION gewinnen.

Der Hausherr ist bekennender Lamborghini-Fan. Das Design von zwei extraordinären High-End-Schmiedefelgen namens NEMESIS und RAGING BULL stammen aus seiner Feder und werden - weltweit auf 50 Sätze limitiert! - von LOMA Wheels nach seinen Designvorgaben produziert. Durch die hohen Ansprüche an sich selbst, kann somit die Realisierung verschiedenster Einzelanfertigungen in überragender Qualität mit viel Liebe zum Detail gewährleistet werden. Mit professionellem Tuning werden exklusive Sportwagen und extravagante Luxuslimousinen von PROTOTYP PRODUCTION auf die nächsthöhere Stufe der Evolution gebracht.

Um der geneigten Kundschaft einen kleinen Vorgeschmack bieten zu können, präsentiert PROTOTYP PRODUCTION an dieser Stelle nicht ohne Stolz einen Porsche 991 Turbo S mit einem Satz der topexklusiven NEMESIS-Limited-Edition-50-Felgen der Dimension 9 x 21 Zoll an der Vorderachse bzw. 11,5 x 21 Zoll an der Hinterachse mit adäquater Bereifung von Michelin Pilot Super Sport in den Abmessungen 245/30 ZR21 vorn und 305/25 ZR21 hinten. Ferner ist an diesem Porsche eine neu entwickelte Edelstahl Abgasanlage mit 2 Klappen und 200 Zeller Sportkatalysatoren installiert worden. In Verbindung mit einer auf höchstmögliche Effizienz und Haltbarkeit ausgerichteten Kernfeldoptimierung, wurde eine Leistungssteigerung auf 604 PS und 820 Nm erzielt.

Für den Innenraum gab es eine großzügige Veredelung verschiedenster Teile in speziellen matt Carbon, welche das Performance Gefühl dieses Fahrzeuges noch einmal spürbar anhebt!

Wie man unschwer sehen kann, lohnt sich für die Erfüllung höchster Ansprüche auch die weiteste Anreise!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.