PROTEMA zum vierten Mal als TOP Consultant ausgezeichnet

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Die compamedia GmbH vergibt auch in diesem Jahr ein Gütesiegel an herausragende Unternehmensberater für den Mittelstand. Das Benchmarkingprojekt "Top Consultant" bringt damit Klarheit in den deutschen Beratermarkt und macht die Top-Berater auf den ersten Blick erkennbar. Auch 2014 zählt PROTEMA zu den Beratungsunternehmen, die das Gütesiegel erhalten, und sticht als Unternehmen mit einer viermaligen Auszeichnung in Folge deutlich hervor.

Sie begegnen dem Mittelstand auf Augenhöhe: 102 Berater sind besonders auf die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen des Mittelstands fokussiert und zeichnen sich durch ihrer Professionalität und Kundenzufriedenheit aus. PROTEMA ist einer davon.

"Wir haben es beim Beratermarkt nach wie vor mit einer extrem intransparenten Branche zu tun. Gleichzeitig benötigt gerade der Mittelständler eine Orientierungshilfe bei der Auswahl eines Consultants. Daher ist es die Aufgabe der Berater, ihre Kompetenzen und ihr Profil herauszustellen. Ein Siegel wie Top Consultant bietet dabei eine glaubwürdige Hilfestellung", sagt der wissenschaftlichen Leiter Prof. Fink über den Wettbewerb "Top Consultant". PROTEMA hat sich daher um das Siegel "Top Consultant" beworben und das aufwendige Prüfverfahren erfolgreich durchlaufen. Das Unternehmen ist damit als geeignete Beratung für den Mittelstand zu identifizieren.

PROTEMA hat sich in der Gesamtpunktzahl im Vergleich zu den Vorjahren stetig verbessert. Mit einer Gesamtbewertung von "A" und 871 Punkten (von 900 Punkten) liegt PROTEMA über der durchschnittlichen Bewertung von "A-". Das Unternehmen hat sich dem Wettbewerb gestellt, um die Qualität seiner Arbeit und Zufriedenheit der Kunden unter Beweis zu stellen. "Dass wir neben unseren Kunden auch die wissenschaftliche Leitung überzeugt haben, bestätigt uns in dem was wir tun und wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten. Das Gütesiegel hilft uns, unseren Bekanntheitsgrad zu steigern und unsere Leistungsfähigkeit sowie unseren Beratungsansatz glaubwürdig zu präsentieren", sagt Michael Mezger.

Zum fünften Mal führte Fink im Auftrag der mittelstandsorientierten compamedia GmbH den bundesweiten Beratervergleich durch. Zum vierten Mal konnte PROTEMA in der Kategorie Managementberatung überzeugen. Der nationale Wettbewerb beruft sich insbesondere auf die Meinung der Projektkunden und unterzieht Selbst- und Fremdbild einer kritischen wissenschaftlichen Bewertung. Über die Beantwortung eines Onlinefragebogens wurden dazu zehn PROTEMA-Kunden hinsichtlich der Zufriedenheit, Kompetenz, Seriosität und Anschlussfähigkeit befragt. Die anschließende Analyse und Evaluierung von Selbstbewertung und Kundenfeedback lieferten Bewertungen von "C-" bis "A+". Ab einer Gesamtbewertung von "B" wurde das Gütesiegel verliehen. Dieses versichert nun, dass sich das entsprechende Unternehmen gezielt auf die Bedürfnisse des Mittelstands einstellt und besonders kundenorientiert arbeitet. Für Michael Mezger, einen der vier geschäftsführenden Gesellschafter von PROTEMA, wird mit dieser Garantie der Beratungsansatz des Unternehmens auf den Punkt getroffen: "Wir arbeiten immer eng und partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen und erarbeiten individuelle Lösungen. Denn zufriedene Kunden sind unser Kapital."

Neben der Kategorie Managementberatung wurden außerdem Personalberater, IT-Berater und Coachs ausgezeichnet. 102 Unternehmen bekommen das Qualitätssiegel und dürfen dies nun zwei Jahre lang tragen.

Weitere Informationen zum Projekt "Top Consultant" gibt es unter www.topconsultant.de, zum Unternehmen unter www.protema.de.

"Top Consultant": Projekt und wissenschaftliche Leitung

Entscheidend für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel "Top Consultant" ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Die wissenschaftliche Leitung des von compamedia organisierten Unternehmensvergleichs liegt in den Händen von Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Mentor ist Bundesminister der Finanzen a. D. Hans Eichel. Mehr Infos unter www.top-consultant.de.

Der Organisator: compamedia, Mentor der besten Mittelständler

Die 1993 gegründete compamedia GmbH organisiert mit 17 Mitarbeitern die bundesweiten Unternehmensvergleiche "Top 100", "Top Job" und "Top Consultant" und hat die Wirtschaftsinitiative "Ethics in Business" ins Leben gerufen. Sie begleitet und prämiert damit mittelständische Unternehmen, die auf den Gebieten Innovation, Personalmanagement, Beratung und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung Hervorragendes leisten. compamedia arbeitet bei den Projekten mit namhaften Universitäten zusammen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.