pronova BKK erstattet Praxisgebühr

(PresseBox) ( Leverkusen, )
Während der Bundestag noch debattiert, schafft die pronova BKK Fakten: Versicherte können sich ab Januar 2013 im Rahmen des Bonusprogrammes die Praxisgebühr erstatten lassen.

Aufgrund der positiven Finanzlage hat die Betriebskrankenkasse bereits die Satzungsleistungen um Kostenbeteiligungen an Osteopathischen Behandlungen und Reiseimpfungen ergänzt. Zudem können sich alle Kundinnen und Kunden ab 2013 über eine Erstattung der Praxisgebühr freuen: "Wer bei unserem Bonusprogramm mitmacht und für gesundheitsbewusstes Verhalten Punkte sammelt, kann sich ab 2013 bis zu vier mal die Praxisgebühr erstatten lassen.", erklärt Unternehmenssprecher Ulrich Rosendahl. Dazu reichen Kundinnen und Kunden einfach das abgestempelte Bonusheft und vier Quittungen aus Arzt- und Zahnarztpraxis ein. "Wir werden nicht darauf warten, ob und wann die Politik die Praxisgebühr möglicherweise abschafft, sondern handeln jetzt.", ergänzt Rosendahl. Am Bonusprogramm der Krankenkassen können alle rund 650.000 Versicherten kostenfrei teilnehmen. Punkte gibt es zum Beispiel für die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen, einen vollständigen Impfschutz oder sportliche Aktivitäten. Neben der Erstattung der Praxisgebühr gibt es auch weitere Sach- und Geldprämien wie z.B. Zuschüsse für eine professionelle Zahnreinigung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.