PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 116000 (Promise Technology Germany)
  • Promise Technology Germany
  • Europaplatz 9
  • 44269 Dortmund
  • http://www.promise.com
  • Ansprechpartner
  • Sophie Prévost
  • +49 (231) 567648-24

Neue Termine zum Promise RAID Storage Systeme Training

Thema: iSCSI, SAS, FibreChannel und RAID / Voraussetzung: Grundkenntnisse in RAID, DAS und SAN-Technologie

(PresseBox) (Dortmund, ) „Wer sich nicht weiterbildet bleibt auf der Strecke!"

Deshalb bietet Promise Technology erneut Trainings rund um das Thema Storage an. Grundlagen zu iSCSI, FC, SAS und SCSI in Verbindung mit RAID-Systemen werden vermittelt.

In verschiedenen Orten werden den bis zu 15 Teilnehmern neben Grundzügen moderner Storage-Infrastrukturen auch Basis-Wissen zu neuen RAID Leveln, redundanten IT-Umgebungen und Möglichkeiten zur Performance-Optimierung von Speichersystemen aufgezeigt. Anhand lauffähiger Systeme werden Beispiele und Hintergründe einer kleinen, überschaubaren Gruppe vorgestellt.

Keine langweilige Theorie sondern aktive Mitarbeit der Teilnehmer erwünscht!

Viel Wert wird auf den Dialog mit den Teilnehmern gelegt. Praxisorientierte Lösungsansätze werden aufgezeigt und diskutiert. Die Spezialisten von Promise Technology sehen sich dabei nicht nur als Präsentator, sondern geben besonders Fachhändlern und Systemhäusern Ansätze, um bereits in der Projektierungsphase eine für den Kunden optimierte Storage-Lösung auszuarbeiten und vorzustellen. Das Vermitteln einschlägiger Information sowie der wichtige Business-Ansatz bilden den Leitfaden.

Die Termine (jeweils von 09:00 – 17:00) sind:

04. September 2007, in Egerkingen/Schweiz
12. September 2007, in Dortmund
13. September 2007, in Dortmund
19. September 2007, in Wien/Österreich

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.