Netzwerk-Videorecorder der Vess A-Serie von Promise Technology für Bosch Video Management System 7.0 und neuere Versionen zertifiziert

(PresseBox) ( Dortmund, )
Promise Technology, ein führender Entwickler offener Speicherplattformen für Videoüberwachung, hat heute die Zertifizierung seiner Netzwerk-Videorecorder (NVRs) der Vess A-Serie für den Einsatz mit Bosch Video Management System-Software (BVMS) bekanntgegeben. Die BVMS-Zertifizierung der NVRs der Vess A-Serie stärkt die Zusammenarbeit der Unternehmen und bietet Kunden eine optimierte und getestete Lösung für höchste Leistung und Zuverlässigkeit. Kunden wird eine umfassende Dokumentation der Testergebnisse zur Verfügung gestellt. Sie profitieren von der Leistung der integrierten Lösung aus Vess A und BVMS. Weil VMS und Speicherlösung auf dem gleichen Gerät laufen, sparen Kunden Entwicklungs- und Managementkosten.

BVMS ist eine einzigartige IP-Videosicherheitslösung für den Unternehmenseinsatz, die nahtloses Management digitaler Video-, Audio- und Nutzdaten in beliebigen IP-Netzwerken unterstützt. Sie bietet die beste „VMS to go"-Lösung mit Videotechnik von Bosch und kann nahtlos mit Servern und Speicherlösungen von Promise für die Videoüberwachung integriert werden. NVRs der Vess A-Serie sind speziell für die Videoüberwachung ausgelegt und mit einzigartigen Technologien von Promise wie SmartBoost zur Optimierung der Systemleistung ausgestattet. Die Kombination der Lösungen von Bosch und Promise ist widerstandsfähig, preisgünstig und skalierbar für Systeme beliebiger Größen.

„In den letzten Jahren hat sich rund um BVMS ein sehr robustes Ökosystem gebildet", erklärte Mario Verhaeg, Product Manager für Bosch Security Systems. „Durch die Integration der Kameras, Speicherlösungen und Softwareanwendungen von Drittanbietern in BVMS lassen sich flexible End-to-End-Lösungen aufbauen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit von Promise und Bosch, weil die Kombination unserer Lösungen den Kunden viele Vorteile bietet." 

„Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern bei der Zertifizierung unserer Lösungen, um kompatible und optimierte Gesamtlösungen im Interesse unserer gemeinsamen Kunden sicherzustellen", erklärte John van den Elzen, General Manager, Surveillance Business Unit von Promise Technology. „Bosch gehört zu den innovativsten Unternehmen in der Überwachungsbranche. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, unsere Lösungen für Interoperabilität zu zertifizieren. Dadurch können wir die einzigartigen Möglichkeiten unserer NVRs und Speicherlösungen innerhalb von BVMS voll ausschöpfen."

Weitere Informationen finden Sie auf www.promise.com. Folgen Sie Promise Technology außerdem auf LinkedIn, Facebook oder Twitter.

Unternehmensprofil Bosch Security Systems

Bosch Security Systems ist ein führender globaler Anbieter für Produkte, Lösungen und Dienstleistungen rund um Sicherheit und Kommunikation. Zum Produktportfolio gehören Videosicherheit, Einbrucherkennung, Brandmeldung, Durchsage-Evakuierungssysteme sowie Zutrittskontroll- und -managementsysteme. Abgerundet wird das Angebot durch professionelle Audio- und Konferenzsysteme für Sprach- und Musikdaten. Bosch Security Systems entwickelt und fertigt sein Produktportfolio weltweit in eigenen Produktionsstätten. Weitere Informationen finden Sie auf www.boschsecurity.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.