PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 337099 (Projektbüro Zukunftsmeile Fürstenallee c/o Universität Paderborn)
  • Projektbüro Zukunftsmeile Fürstenallee c/o Universität Paderborn
  • Warburger Straße 100
  • 33098 Paderborn
  • http://www.zukunftsmeile-fuerstenallee.de
  • Ansprechpartner
  • Wilhelm Schäfer
  • +49 (5251) 60 33 13

Zukunftsmeile Fürstenallee - Spitzenforschung für den Mittelstand auf der Hannover Messe Industrie (HMI)

(PresseBox) (Paderborn, ) Vom 19. bis 23. April 2010 zeigt die Zukunftsmeile Fürstenallee auf der Hannover Messe auf dem Gemeinschaftsstand des OWL Maschinenbau e.V. in Halle 16 Stand A 04 konkrete Innovationen.

Die Zukunftsmeile Fürstenallee Projektentwicklungsgesellschaft mbH baut in Paderborn ein Forschungs- und Entwicklungscluster für innovative Produkt- und Produktionsinnovationen auf, mit dem Schwerpunkt "Intelligente technische Systeme". Ziel des Projektes ist es, Spitzenforschung für den Mittelstand verfügbar zu machen und die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen zu stärken. Zukunftsträchtige Arbeitsplätze entstehen durch zahlreiche Forschungsprojekte und Industriekooperationen. Ein großer Erfolg ist die Fraunhofer Projektgruppe "Entwurfstechnik Mechatronik" am Standort Paderborn, die noch in diesem Jahr ihre Arbeit aufnehmen wird.

Durch ein nahtloses Zusammenspiel von Mechanik, Elektronik und Informatik und vor allem der Softwaretechnik werden technische Produkte komplexer Funktionalität, hoher Präzision und Zuverlässigkeit zu attraktiven Kosten erstellt. So können auch kleine Unternehmen Spitzenprodukte entwickeln. Die Themen Intelligente Mechatronik, Softwarequalität, Virtual Prototyping und Simulation Leichtbau, Neue Materialien und Sensorik sind konkrete Anwendungsfelder, die in der Zukunftsmeile Fürstenallee bearbeitet werden.

Die Zukunftsmeile Fürstenallee ist der Ort für Unternehmen in Ostwestfalen Lippe, an dem sie schnell und unkompliziert kompetente Lösungen auf ihre spezifischen Fragestellungen erhalten. Durch zahlreiche Forschungsprojekte und Industriekooperationen entstehen zudem zukunftsträchtige Arbeitsplätze. Die Zukunftsmeile Fürstenallee gehört zu den sieben strategischen Leitprojekten der Initiative "Innovation und Wissen - Leadership durch intelligente Systeme", die von der OWL-Marketing GmbH vorangetrieben wird.

Die Netzwerke OWL Maschinenbau e. V. und InnoZent OWL e.V., die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, die Stadt Paderborn, die FHDW und die Universität Paderborn sind Gründungsgesellschafter der Zukunftsmeile Fürstenallee Projektentwicklungsgesellschaft mbH. Damit sind Kundennähe und Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft oberstes Gebot.