projekt Software geht auf Tour

Die projekt Software GmbH aus Brackel bei Hamburg startet im Juni und Juli 2012 eine Roadshow, die sie quer durch die Republik führt

(PresseBox) ( Brackel, )
Der Softwarehersteller möchte damit näher zum Kunden kommen und dabei die neuesten Programmversionen vorstellen. Ein weiterer Vorteil ist der direkte Austausch mit den Kunden und Interessenten, bei dem zugleich Funktionen besprochen, sowie Wünsche und Anregungen aufgenommen werden.

Hier die wichtigsten Termine

Berlin 13.06.2012
Bielefeld 26.06.2012
Stuttgart 03.07.2012
Regensburg 04.07.2012

Wer kommen möchte kann die genauen Lokalitäten und die Zeiten der Roadshow direkt bei der projekt Software GmbH erfragen oder per E-Mail anfordern.

Tel: 04185 - 588-0 E-Mail:
info@projekt-software.de

Die projekt Software versteht sich als ganzheitliche Lösung, die sowohl lokal als auch mobil genutzt werden kann. Der modulare Aufbau erlaubt dabei eine flexible und moderate Preisgestaltung, da der Anwender "seine" Lösung branchenorientiert und funktionsbezogen zusammenstellen kann.

Eingesetzt wird die projekt Software bei Unternehmen unterschiedlichster Art. Vor allem aber dort, wo Aufträge projektorientiert abgewickelt werden. Mit projekt kann der Anwender die gesamte Betriebsorganisation abbilden und optimieren. Da die Software modular aufgebaut ist, lassen sich die notwendigen Programmteile je nach Bedarf erwerben und ergänzen. Bereits die Standardlösung enthält sehr viele wichtige Funktionen.

Alle projekt Lösungen sind sowohl als Einzelplatz- wie auch als Netzwerklösungen einsetzbar. Mobile Applikationen runden das Angebot ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.