Open Source Project Server ]project-open[ mit MS-Project Integration

(PresseBox) ( Barcelona, )
]project-open[, Anbieter für professionelles open-source Projektmanagement hat die Version 4.0 für Dienstleistungsfirmen zum freien Download bereitgestellt.

]project-open[ ist ein Open-Source Multi-Projekt Server und dient der Organisation der projektübergreifenden Arbeit mit Schwerpunkt auf Finanzen und Zusammenarbeit. Zielgruppe sind projektorientierte Firmen oder Abteilungen, die viele Projekte gleichzeitig durchführen und dabei die Kontrolle über Aufgaben, Projekte, Ressourcen und Finanzen behalten müssen.

Die neue Version 4.0 enthält 15 neue Module, die insbesondere kooperative Funktionen erfüllen. Dazu gehört eine Ideenverwaltung, Integration mit einkommender Email und eine Integration mit SharePoint. Das neue XoWiki erlaubt die Erstellung von Webseiten innerhalb von ]po[ mit einem WYSIWYG-Editor in einer Media-Wiki-ähnlichen Syntax, die auch die Integration von Projektseiten in das Wiki erlaubt.

Im Bereich Projektmanagement gibt es eine neue Integration mit MS-Project, die sowohl Import als auch Export unterstützt. Weiter gibt es neue Module zu Ressourcenmanagement, Risikomanagement, Budgetplanung und der Versionierung von Projektplänen (Baselines).

Weiterführende Links:
- http://www.project-open.com (Web Site)
- http://demo.project-open.net (Demo Serve)
- http://www.sourceforge.net/projects/project-open/files/project-open/V4.0/ (Download)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.