Progress Software startet Programmierwettbewerb

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Ab sofort können Entwickler sich mit ihren mobilen Applikationen am Programmierwettbewerb "Progress App Dev Challenge" beteiligen. Die wichtigste Bedingung: Die Anwendungen müssen mit dem Progress OpenEdge Mobile App Builder erstellt sein. Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von mehr als 25.000 US-Dollar. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2013.

Progress Software, ein führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen, hat weltweit den Programmierwettbewerb "Progress App Dev Challenge" ausgeschrieben. Gesucht werden Anwendungen, die mit dem Progress OpenEdge Mobile App Builder (http://www.progress.com/de-de/openedge/mobile-applications/index.html) erstellt wurden. Dabei kann es sich entweder um neue oder auch um die mobile Version einer bereits vorhandenen OpenEdge-Anwendung handeln.

Der Progress OpenEdge Mobile App Builder ist eine zentrale Komponente der Entwicklungsplattform Progress OpenEdge. Entwickler können mit dem OpenEdge Mobile App Builder bestehende Anwendungen ohne großen Aufwand aktualisieren und erweitern. Das Tool bietet eine produktive, alle Lebenszyklen einer Applikation umfassende Entwicklungsumgebung und ermöglicht mobilen Anwendungen einen sicheren Zugriff auf unternehmenskritische Daten.

Interessenten, die am Programmierwettbewerb teilnehmen wollen, können sich bis zum 15. Juni 2013 per Mail an mobilitycontest@progress.com registrieren lassen. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 31. Juli. Insgesamt stehen Preise im Wert von mehr als 25.000 US-Dollar bereit. Eine Jury, bestehend aus vier Mitarbeitern von Progress und vier unabhängigen Sachverständigen, wird die eingereichten Beiträge beurteilen. Einer der Juroren ist Michael Fechner, Geschäftsführer des Progress-Partners ConsultingWerk in Köln. Die Sieger werden auf der Kundenkonferenz Progress Exchange 2013 am 8. Oktober 2013 in Boston bekanntgegeben.

Ausführliche Informationen zur "Progress App Dev Challenge" gibt es unter http://www.progress.com/en/openedge-landing/OpenEdge-Mobility-Contest.html.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.