Progress Software gründet eigenständige Tochtergesellschaft FuseSource

(PresseBox) ( Köln, )
Progress Software, ein führender Anbieter von Unternehmens-Software, hat FuseSource als eigenständige Tochter gegründet. FuseSource ist das einzige Unternehmen, das sich auf Open-Source-Integrations- und -Messaging-Software fokussiert.

FuseSource betreut auch weiterhin FUSE Forge, eine Community zur Erstellung von Open-Source-Projekten auf Basis von FUSE. Die FUSE-Produktlinie ist im Rahmen eines Subskriptionsmodells verfügbar und enthält mehrere Projekte der Apache Software Foundation. Zur Subskription gehören Dokumentation, Support und umfangreiche Service Level Agreements. Die standardbasierten FUSE-Komponenten und Management-Tools nutzen quelloffene Technologien und werden von der Apache-Community gefördert und weiterentwickelt.

Die Leitung von FuseSource übernimmt Larry Alston, der zuvor als Vice President Marketing und Produktmanagement bei EnterpriseDB, Anbieter eines PostgreSQL-basierenden Datenbankservers, tätig war. Umfangreiche Erfahrungen im Open-Source-Markt erwarb Alston in vergleichbaren Marketing- und Produktmanagementposition bei IONA, ein Anbieter von Software-Integrationstechnologien, den Progress Software vor zwei Jahren übernahm.

"Open-Source-Lösungen setzen sich auf immer neuen Gebieten in den Unternehmen durch und wir sind der Meinung, dass FuseSource diesen Markt am besten als eigenständiges Unternehmen bedienen kann", erklärt Richard D. Reidy, President und CEO bei Progress. "Die in der Fuse-Forge-Community engagierten Mitglieder, Geschäftspartner und Kunden, erhalten damit das Beste aus zwei Welten: FuseSource als agiler und innovativer Anbieter von Open-Source-Middleware-Lösungen kombiniert mit der finanziellen und organisatorischen Unterstützung von Progress Software."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.