Mootwin setzt bei Trading-Apps auf Progress Apama

Köln, (PresseBox) - Für Realtime-Trading nutzt Mootwin, Anbieter einer Software-Entwicklungsumgebung für den Wertpapierhandel, ab sofort die CEP-Plattform Progress Apama als Basistechnologie. Das Unternehmen kann damit in Echtzeit geschäftsrelevante Ereignisse auswerten und Anwender mobiler Endgeräte sofort auf neue Marktpotenziale hinweisen.

Mootwin, spezialisiert auf kontextsensitive Applikationen für Smartphones und andere mobile Endgeräte, setzt bei seiner Software-Entwicklungsumgebung jetzt auf die Complex-Event-Processing (CEP)-Plattform Progress Apama. Das Unternehmen überwacht und analysiert damit in Echtzeit die Aktivitäten auf Wertpapiermärkten und benachrichtigt Anwender bei allen geschäftsrelevanten Ereignissen. Mootwin verarbeitet und bewertet mit Progress Apama sehr große Datenmengen und geschäftsrelevante Ereignisse auf den Finanzmärkten. Abonnenten der mit der Mootwin-Applikationsumgebung erstellten Anwendungen können aus einer Vielzahl von Analysefunktionen und grafischen Ausgabemöglichkeiten die bevorzugte Darstellung auswählen und sich bei attraktiven Handelschancen benachrichtigen lassen.

Die Applikationsumgebung von Mootwin ermöglicht Unternehmen, schnell und problemlos eigene mobile Anwendungen zu entwickeln und einzurichten - als native Applikation, webbasiert oder zur hybriden Nutzung. Die Anwendungen übertragen Echtzeit-Informationen in einem zuverlässigen Netzwerk. Mootwin setzt auf eine verteilte Software-Architektur, bei der sich die Verarbeitungslogik auf Servern befindet, ergänzt um persistente Zwischenspeicher und eine sehr kleine Applikation auf den mobilen Endgeräten.

"Die Fähigkeit, kontextsensitiv auf Informationen zuzugreifen und schnellstmöglich darauf zu reagieren, ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor", sagt Claude Lemardeley, CEO bei Mootwin im kalifornischen Palo Alto. "Unsere Mobile Application Platform und die damit erstellten Trading-Apps sind die einzigen Technologien, mit denen Unternehmen mobile Anwendungen erstellen können, die Echtzeit-Informationen verarbeiten. Progress Apama bietet exzellente Möglichkeiten, die Realtime-Funktionen unserer Entwicklungsumgebung weiter auszubauen."

"Progress Apama verfügt über eine leistungsfähige Complex Event Processing Engine, um Muster in umfangreichen Datenströmen zu erkennen. Dazu kommen Werkzeuge für die Modellierung und Erstellung von Profilen, die sowohl von Mitarbeitern aus der IT als auch den Fachabteilungen genutzt werden können", ergänzt John Bates, Chief Technology Officer bei Progress Software. "Eine interaktive Benutzeroberfläche veranschaulicht die Business-Events. Mit den zugehörigen Datenmanagementfunktionen können Unternehmen Ereignisströme genauer analysieren und Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge aufdecken. Mit diesem Leistungsspektrum ist Mootwin in der Lage, leistungsfähige kontextsensitive Applikationen zu erstellen, die einer sehr großen Zahl von Benutzern zuverlässige und handlungsrelevante Informationen in Echtzeit liefern."

Progress Apama ist eine der führenden Event-Processing-Umgebungen und unterstützt Applikationen, die umfangreiche Datenströme überwachen, Muster erkennen und äußerst schnelle Reaktionen im Sub-Millisekundenbereich veranlassen. Die CEP-Technologie von Apama eröffnet Unternehmen eine neue Dimension von Echtzeit-Analyse, Mustererkennung, Hinweisen auf Marktpotenzial und Event-Management.

Progress Software GmbH

Progress Software vereinfacht die Entwicklung, die Implementierung sowie die Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen und reduziert die Komplexität und die Total Cost of Ownership - egal ob im eigenen Rechenzentrum oder in einer beliebigen Cloud, auf jeder Plattform und auf jedem Endgerät. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.progress.com. Hauptsitz von Progress Software in Deutschland ist Köln. Weitere Informationen: http://www.progress.com/... oder Tel. +49-221-935 79-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.