PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 838874 (Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen)
  • Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen
  • Arnulfstr. 42
  • 80335 München
  • http://www.DasErste.de
  • Ansprechpartner
  • Burchard Röver
  • +49 (89) 5900-3867

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Dramatischer Auftakt der dritten Staffel

Am Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:50 Uhr im Ersten

(PresseBox) (München, ) Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) erwacht nach seinem tragischen Unfall aus dem Koma. Schwerverletzt ist er nun Patient im eigenen Klinikum. Vor allem dank Dr. Moreaus (Mike Adler) wagemutigem Eingreifen ist er noch am Leben. Doch Niklas‘ Zustand verschlechtert sich zusehends: Dem Oberarzt steht ein hochkomplexer Eingriff bevor, der von Prof. Dr. Patzelt (Marijam Agischewa) ausgeführt wird. Während der OP kommt es jedoch zu Komplikationen. Wird sie Niklas helfen können? Währenddessen kümmert sich Julia Berger (Mirka Pigulla), die ihren Mentoren in dieser Zeit besonders unterstützt, auch um die besorgte Arzu Ritter (Arzu Bazman), die Niklas im Johannes-Thal-Klinikum besucht.

In den 42 Folgen der dritten Staffel stehen für die jungen Assistenzärzte der Chirurgie - Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Elias Bähr (Stefan Ruppe), Julia Berger (Mirka Pigulla), Vivienne Kling (Jane Chirwa) und Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa) - wieder viele neue Herausforderungen an. Werden die fünf jungen Mediziner auch dieses Jahr meistern und zwischen Arbeit, Liebe und Leben ihren Weg finden?

„In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste; Produzenten sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer. Die Redaktion hat Melanie Brozeit (MDR), für die Gesamtleitung ist Jana Brandt (MDR) verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.