PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 666776 (Profihost AG)
  • Profihost AG
  • Am Mittelfelde 29
  • 30519 Hannover
  • http://www.profihost.com/

Mitwachsendes Shop Hosting als stabiles Rückgrat für etablierte E-Commerce-Plattformen

(PresseBox) (Hannover, ) Sie heißen Magento, OXID eShop, Shopware und xt:Commerce: die beliebtesten E-Commerce-Plattformen unter den deutschen Online-Händlern. Tagtäglich werden hierzulande Umsätze in Millionenhöhe über die Systeme abgewickelt. Leicht eingerichtet und konfiguriert, geben sie mit ihren zahlreichen Modulen und Features Online-Händlern die passenden Tools für einen erfolgreichen E-Commerce-Auftritt an die Hand. "Der Einsatz dieser Shop-Systeme macht längst nicht nur für Einsteiger Sinn, auch erfahrene Online-Händler profitieren - nicht zuletzt von der permanenten Weiterentwicklung der Lösungen durch ihre Anbieter", weiß Sebastian Bluhm von der Profihost AG (www.profihost.com).

Doch das beste Shop-System nützt nichts, wenn es auf eine technische Infrastruktur aufsetzt, die in Sachen Performance und Stabilität mit den spezifischen Anforderungen des Online-Händlers nicht Schritt halten kann. Das Shop Hosting wird damit zum Knackpunkt. "Für einen erfolgreichen E-Commerce-Auftritt ist es wichtig, dass die technische Infrastruktur Lastspitzen standhält, mit dem Shop sowie seiner Nachfrage mitwächst und vor allem ausfallsicher ist", erklärt der E-Commerce-Experte. Die Profihost AG hat daher ein anspruchsvolles, mitwachsendes Shop Hosting-Konzept entwickelt und es entlang der Spezifikationen der beliebtesten E-Commerce-Lösungen Magento, OXID eShop, Shopware und xt:Commerce optimiert.

Ab 26,77 Euro pro Monat stimmen die Hosting-Spezialisten alle Ressourcen ihrer Shop Hosting-Pakete auf das beim jeweiligen Online-Händler im Einsatz befindliche Shop-System ab. Dieser günstige Preis wird technisch so erreicht, dass sich wenige Shopbetreiber einen physikalischen Server teilen (sog. Shared Hosting). Bei den Shop Hosting-Paketen erhalten die Kunden 8 Gigabyte Speicherplatz, unbegrenzten Datentransfer und doppelte Systemressourcen (im Vergleich zu normalen Shared Hosting-Paketen). "Auf unseren fürs Shop Hosting bestimmten Hochleistungsservern betreuen wir besonders wenige Kunden, so dass jedem einzelnen grundsätzlich mehr Ressourcen zur Verfügung stehen. Das ist gerade bei den rechenintensiven Skripten der etablierten E-Commerce-Systeme entscheidend", so Sebastian Bluhm.

Insgesamt lassen sich mit dem Einstiegsangebot der Profihost AG Shops mit bis 30.000 Besuchern im Monat zuverlässig betreiben. Bei höheren Besucherzahlen bietet das Unternehmen den einfachen Umstieg auf die Cloud Hosting-Lösung FlexServer an, der als stabiles Rückgrat für Magento, OXID eShop, Shopware, xt:Commerce & Co. flexibel mitwächst und im Live-Betrieb bei Bedarf um weitere Ressourcen aufgerüstet werden kann. Wer sich von dem mitwachsenden Shop Hosting der Profihost AG überzeugen möchte, dem bieten die E-Commerce-Experten eine kostenlose 30-tägige Testphase an.

Profihost AG

Vom Unternehmenssitz am CeBIT-Standort Hannover aus bietet die Profihost AG hochwertige Hosting-Dienstleistungen für über 14.000 aktive Kunden aus 42 Ländern an. Mit Produkten und Dienstleistungen für Privatkunden, Geschäftskunden und IT-Administratoren deckt das inhabergeführte Unternehmen das komplette Portfolio an Hosting-Services ab. Diese werden über das unternehmenseigene Rechenzentrum der 1998 gegründeten Profihost AG bereitgestellt. Langjähriges Know-how, kurze Reaktionszeiten und eine hohe Flexibilität zeichnen neben TÜV-zertifizierter Hardware den umfassenden Kundenservice des unabhängigen Hosters aus.

Internet: www.profihost.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.