PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 938697 (Panasonic Marketing Europe GmbH)
  • Panasonic Marketing Europe GmbH
  • Hagenauer Str. 43
  • 65203 Wiesbaden
  • http://www.panasonic.com/de
  • Ansprechpartner
  • Corinna Voss
  • +49 (89) 993887-30

Panasonic und Movilitas präsentieren Komplettlösungen für die Digitalisierung auf der E-world 2019

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Der Smart Meter Rollout hat begonnen und geht mit dem vorgeschriebenen Rollout in Privathaushalten ab 2020 in die heiße Phase. Um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, müssen Messstellenbetreiber den Zählerwechsel zuverlässig, zügig und planbar durchführen. Zur Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit in der Zukunft benötigen Unternehmen daher schnellere und verschlankte Prozesse, optimierte Abläufe und innovative Technologien zu Unterstützung.

Die Digitalisierung und neue Anforderungen der Kunden zwingen Unternehmen in der Energiewirtschaft, innovative Produkte zu entwickeln und sich mit alternativen Geschäftsmodellen auseinanderzusetzen. Die Bewältigung der Herausforderungen von z.B. Smart Energy und Smart City verlangen in der Konsequenz auch smarte Prozesse, Lösungen und Technologien. Die Lösungen von Panasonic und Movilitas eignen sich ideal dafür und bestehen aus kundenanpassbarer Software und zuverlässiger Hardware.

Panasonic Computer Product Solutions (CPS) präsentiert auf der E-world – energy & water 2019 vom 05. bis 07. Februar gemeinsam mit seinem Software-Partner Movilitas hocheffiziente Mobile IT Komplettlösungen. Im Vordergrund stehen Tools für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Netzinfrastruktur-Instandhaltung und -Service.

Für den großflächigen Smart Meter Rollout müssen zahlreiche Aspekte berücksichtigt und festgehalten werden, wie der eigentliche Wechsel, die Umlagerung der Zähler und die Erfassung von Zählerständen für den klassischen Zähler inklusive Plausibilisierung. Zusätzlich werden weitere Informationen wie z.B. die Verbindung von Zähler und externem Gateway erfasst oder Funktionsprüfungen durchgeführt. Dazu benötigen die Techniker unterwegs geeignete Geräte, die den strapazierenden Bedingungen auf Montagen Stand halten.

Das TOUGHBOOK FZ-T1 von Panasonic mit Movilitas Software adressiert diesen Bedarf. Das FZ-T1 ist ein 240 g leichtes robustes 5“ Handheld, verfügt über eine IP68 Zertifizierung und ermöglicht dank hervorragender Geräuschunterdrückung selbst an lauten Orten Telefongespräche. Zusätzlich ist ein 1D/2D Barcode-Scanner integriert. Sicherheit und Management der Android-Geräte ermöglicht Panasonic durch EMM und MDM-Lösungen.

Panasonic bietet neben dem FZ-T1 weitere robuste Handhelds, Tablets und Notebooks für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Das 7“ Android Tablet TOUGHBOOK FZ-L1 überzeugt durch Vielseitigkeit, ansprechendes Design und Kosteneffizienz. Das Windows-basierte 7” TOUGHPAD FZ-M1 ist flexibel konfigurierbar, z.B.  mit einer Intel® RealSense™ 3D-Kamera für präzise, mobile 3D Messungen oder einer FLIR Lepton Wärmebildkamera, die komfortable Wärmebildaufnahmen und eine direkte Verarbeitung der erfassten Temperaturdaten ermöglicht.

Die robusten Lösungen von Panasonic sorgen für effiziente Inspektionen und Wartungen in IT-widrigen Arbeitsumgebungen und im strapazierenden 24-/7-Einsatz: vom digitalen Auftragsmanagement über GPS-Navigation und GIS-Anwendungen, Inspektion von Umspannwerken und Wasseraufbereitungsanlagen bis hin zur Wartung von Trafos von Photovoltaik- und Windkraftanlagen.

In vielen Einsatzbereichen zählen raue Arbeits- und Wetterbedingungen zu den ständigen Herausforderungen, und Funktionsfehler können zu inakzeptablen Konsequenzen führen. Hier sind die zuverlässigen Panasonic TOUGHBOOK Geräte der „Full Ruggedized“ Schutzklasse die idealen Multifunktions-Werkzeuge. Die Techniker navigieren damit schnell zum Einsatzort, haben idealen Empfang für den Datentransfer, arbeiten mit der äußerst robusten und strapazierfähigen Hardware samt Outdoor-Displays ungestört von Sonnenschein, Regen oder Schnee. So erledigen sie ihre Aufträge zügig und ermöglichen einen optimalen Kundenservice.

Zahlreiche Ver- und Entsorger setzen bei Wartung und Instandhaltung sowie bei der Entstörung bereits auf Lösungen mit zuverlässiger Panasonic Hardware:


Die Stadtwerke Bielefeld nutzen seit 2007 Panasonic TOUGHBOOK Notebooks und Tablets beispielsweise für den Störungseinsatz im Netzbetrieb, beim Netz- und Anlagenbau, bei der Anlageninstandhaltung und beim Zählergerätewechsel. (Case Study in Textform und als Video)
Severn Trent Water aus Großbritannien steigert mit den robusten Panasonic Geräten seine operative Effizienz und verbessert den Kundenservice. (Case Study in Textform und als Video)
Centrica, ein Energie- und Dienstleistungsunternehmen mit Marken wie British Gas und Dyno, hat 7.500 robuste Panasonic FZ-G1 Tablets bei seinen britischen Installateuren im Einsatz. Centrica optimiert mit den Panasonic Geräten Arbeitsprozesse und verbessert den Kundenservice.


Die E-world – energy & water 2019 findet vom 05. bis 07. Februar 2019 in der Messe Essen statt. Experten von Panasonic CPS und Movilitas stehen in Halle 2 an Stand 2-501 für Fragen und Beratung rund um Mobile Computing Produkte und Lösungen zur Verfügung.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins vor Ort können Interessenten vorab das Panasonic Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 kontaktieren.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter: http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Informationen zur CPS bei den Stadtwerken Bielefeld finden Sie hier:


Text: https://business.panasonic.de/computerloesungen/stadtwerke-bielefeld-gmbh-versorgung-digitalisiert
Video: https://www.youtube.com/watch?v=T5ROi6rYt8k


Weitere Informationen zu CPS bei Seven Trent Water finden Sie hier:


Text: https://de.business.panasonic.ch/computerloesungen/case-study/severn-trent-case-study-en
Video: https://www.youtube.com/watch?v=NuIZdqy18p0


Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:


Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.
Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.
Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).
Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.
Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht. 
Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Panasonic Marketing Europe GmbH

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B. Das Unternehmen, das 2018 sein 100jähriges Jubiläum feierte, expandiert seit seiner Gründung weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.