PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 467213 (ProduktionNRW Cluster Maschinenbau / Produktionstechnik c/o VDMA NRW)
  • ProduktionNRW Cluster Maschinenbau / Produktionstechnik c/o VDMA NRW
  • Grafenberger Allee 125
  • 40237 Düsseldorf
  • http://www.produktion.nrw.de
  • Ansprechpartner
  • Ina Grothof
  • +49 (211) 6877-4825

Maschinenbau NRW: Leichter Rückgang im Oktober

Auftragseingang im Maschinenbau Nordrhein-Westfalen Oktober 2011

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der Auftragseingang verzeichnete im Oktober mit -8 Prozent (bundesweit +1 Prozent) ein leichtes Minus. Das Inlandsgeschäft stieg dabei um 4 Prozent (bundesweit 5 Prozent) an. Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Minus von -13 Prozent (bundesweit -1 Prozent) im Vergleich zum Vorjahresniveau.

Der Dreimonatsvergleich August 2011 bis Oktober 2011 ergibt ein Plus von 4 Prozent (bundesweit +5 Prozent) zum Vorjahr, bei den Inlandsaufträgen ein Plus von 4 Prozent (bundesweit+8 Prozent) und bei den Auslandsaufträgen ein Plus von 3 Prozent (bundesweit 3 Prozent).

Der Auftragseingang in Nordrhein-Westfalen befindet sich weiterhin auf einem hohen Niveau, so dass wir weiterhin mit einem sehr guten Ergebnis für 2011 rechnen. Das Inlandsgeschäft hat mit 4 Prozent angezogen. "Das Minus im Auslandsgeschäft basiert insbesondere auf dem hohen Vorjahreswert. Die parallele, negative Entwicklung im europäischen und außereuropäischen Ausland des Auftragseinganges ist auf eine normale zyklische Entwicklung zurückzuführen. Da die europäischen Auftragseingänge nicht stärker als die außereuropäischen zurückgegangen sind, gehen wir davon aus, dass es sich bei der Abschwächung nicht um die Auswirkungen der europäischen Schuldenkrise handelt", erklärte Hans-Jürgen Alt, Clustermanager ProduktionNRW.

ProduktionNRW Cluster Maschinenbau / Produktionstechnik c/o VDMA NRW

ProduktionNRW ist das Cluster des Maschinenbaus und der Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen. Das Cluster Maschinenbau/Produktionstechnik wird vom VDMA NRW durchgeführt. ProduktionNRW versteht sich als Plattform, um Unternehmen, Institutionen und Netzwerke untereinander und entlang der Wertschöpfungskette zu verzahnen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.