Guter Jahresauftakt für Haustürfüllungshersteller

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Hersteller von Haustürfüllungen verzeichnen trotz der aktuellen wirtschaftlichen Situation eine gute Auftragslage und zufriedenstellende Auslastung für das erste Quartal. Die Fachgruppe Haustürfüllungen des pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. blickt zuversichtlich in das Jahr 2020.

Nach drei schwächeren Jahren ziehen die Hersteller von Haustürfüllungen für die ersten Monate des Jahres, trotz der durch die Corona-Pandemie aufgetretenen Störungen in der Lieferkette und den notwendigen Schutzmaßnahmen in den Unternehmen, ein positives Zwischenfazit.

Während sich die schwache Marktentwicklung bei Ein- und Zweifamilienhäusern weiter fortsetzt, verzeichnen die Hersteller ein Anziehen der Nachfrage im Modernisierungsbereich. Der Markt für Haustürfüllungen entwickelt sich dabei besser als der Fenster- und Türenmarkt insgesamt, da dieser deutliche Einbußen, bedingt durch den deutlichen Nachfragerückgang im Nichtwohnungsbau, verzeichnen wird. Erfreulich ist darüber hinaus, dass wieder vermehrt hochwertige Lösungen bei Haustürsystemen nachgefragt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.