Personalveränderungen bei der Pro Audio-Technik Ltd

(PresseBox) ( Gelnhausen, )
Zum ersten April verlässt Geschäftsführer und Teilhaber Michael Schulz die Pro Audio-Technik Ltd nach über zwanzig Jahren Betriebszugehörigkeit kollegial und partnerschaftlich. Als leidenschaftlicher Saxophonist wird er mit seiner Firma SAX-ess e.K. den deutschen Vertrieb für die hochklassigen Instrumentenmikrofone des US-amerikanischen Herstellers Applied Microphone Technologies (AMT) übernehmen. Die Leitung der Pro Audio-Technik Ltd obliegt nunmehr den beiden Geschäftsführern Lukas Neubauer und Matthias Ziegenberg. „Wir wünschen Micha alles Gute und vor allem viel Erfolg mit der neuen Firma SAX-ess. Glücklicherweise gibt es nach wie vor Berührungspunkte und so freuen wir uns darauf, auch in Zukunft miteinander zu arbeiten“, so Matthias Ziegenberg.

Ab dem ersten April wird Jens Seekamp, Inhaber der audio concepts e.K. die PAT Ltd. im Innen- und Außendienst ergänzen und sich dabei auf die Beschallungslösungen der Marken Rane, Ashly, Work Pro, Linea Research und OutBoard TiMax konzentrieren. Als Vertriebsingenieur wird er Fachplaner, Veranstaltungs- und Medientechniker beim Planen und Umsetzen von Projekten betreuen.

Die Firma audio concepts Inh. Jens Seekamp e.K. bleibt als deutscher Exklusivvertrieb für die Marken Altair und SLS-Audio a Division of Dolby weiterhin bestehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.